< Das neue IfL Programm für das 2. Schulhalbjahr 2021/22 ist da!
10.06.2021 10:39 Alter: 2 Tage

IFL - Corona update


Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Veranstaltungen des Ifl, 

liebe Kolleginnen und Kollegen, 

vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemieentwicklung stellt die ab 28. Mai 2021 geltende Corona-Schutzverordnung NRW in Aussicht, dass die Durchführung von  Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen in präsentischer Form in den Kreisen oder kreisfreien Städten wieder möglich sein soll, deren 7-Tage-Inzidenz stabil unter dem Wert von 50 liegt. Dies gilt für den Zeitraum einschließlich 24. Juni 2021.

Wir werden im Blick auf unsere konkreten SchELF und SchILF Angebote gewissenhaft prüfen, für welche Tagungsorte und Schulen dies in dem genannten Zeitraum gilt. Sollte sich die Pandemie dort kurzfristig anders entwickeln, werden wir entsprechend reagieren.  

Die mögliche präsentischen Durchführung setzt selbstverständlich die Einhaltung der gültigen Hygienemaßnahmen wie die Sicherstellung der besonderen Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden voraus. 

SchELF und SchILF Veranstaltungen, die unter den skizzierten Bedingungen weiterhin nicht präsentisch durchgeführt werden können, werden i.d.R. entweder verschoben oder als digitales Webinar umorganisiert.

So Sie für eine entsprechende IfL Veranstaltung angemeldet sind, erhalten Sie umgehend die entsprechenden Informationen.

Auch für darüber hinausgehende Informationen und Beratung bleiben die Verwaltung und die Dozent*innen unter den auf der Homepage des IfL aufgeführten Kontaktdaten derweil für Sie ansprechbar! 

Essen, 10.06.2021                                                              PD Dr. Paul Platzbecker