Kursangebote
Kursangebote >> >> Melanie Prenting



Melanie Prenting

Email:m.prenting@ifl-fortbildung.de




Arbeitsgebiete:

Lehrerpersönlichkeit und -professionalität: Kommunikation und Kooperation; Supervision und systemische Beratung.


Melanie Prenting, geb. 1971. Studium der Germanistik und Katholischen Theologie in Münster. Diplom in Kath. Theologie, Erstes und Zweites Staatsexamen für Lehrämter für die Sekundarstufen II und I. 1999 - 2010 Unterrichtstätigkeit an einem Gymnasium. Autorin didaktischer Arbeitshilfen. Weiterbildungen Gesundheitscoaching, Systemische Beratung. Supervisorin und Coach M.A. (DGSv)







Veröffentlichungen (Stand: Juni 2012)

Aktuelle Kurse:

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer: 17213301-J

Systemische Praxiswerkstatt - Supervisionsworkshop für Fachleiter/innen

Supervision für Fachleiter*innen

Di. 26.10.2021, 15:00 Uhr - Mi. 27.10.2021, 16:00 Uhr

Systemische Praxiswerkstatt - Supervisionsworkshop für Fachleiter/innen

 

Supervision ist ein Reflexions- und Beratungsprozess zu Themen und Konflikten beruflicher Interaktion. Sie dient dem besseren Verstehen komplexer Situationen und damit dem professionellen Handeln. In diesem Supervisionsworkshop wird an den Supervisionsanliegen der teilnehmenden Fachleiter/innen gearbeitet. 



Adressaten:

Fachleiter*innen (fester Teilnehmerkreis)

Referent/in:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge sind nach Rücksprache möglich.

Zuordnung zu QA:

4.1 Lehrerbildung

Termin:

Di. 26.10.2021, 15:00 Uhr - Mi. 27.10.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Tagungshotel "Maria in der Aue", Wermelskirchen

Kursentgelt:

90,00 €  

Fortbildungstage:

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 17213405-I

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiter*innen größerer Systeme

Supervision für Schulleiter*innen größerer Systeme

Mi. 24.11.2021, 15:00 Uhr - Do. 25.11.2021, 16:00 Uhr

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiter*innen größerer Systeme

 

Eine Schule zu leiten ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit zahlreichen Herausforderungen, Ansprüchen und Aufgaben. Dabei sind der kollegiale Austausch und die Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit außerordentlich hilfreich. In der Supervision wird an den Fällen und Anliegen der Teilnehmenden gearbeitet. 


fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich


Adressaten:

Schulleitungspersonen (fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich)

Referent/in:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich

Zuordnung zu QA:

5.1 Pädagogische Führung

Termin:

Mi. 24.11.2021, 15:00 Uhr - Do. 25.11.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Katholisch Soziales Institut

Kursentgelt:

90,00 €  

Fortbildungstage:

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 17213406-I

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiterinnen

Supervision für Schulleiterinnen größerer Systeme

Mi. 29.09.2021, 12:00 Uhr - Do. 30.09.2021, 19:00 Uhr

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiterinnen

 

Eine Schule zu leiten ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit zahlreichen Herausforderungen, Ansprüchen und Aufgaben. Dabei sind der kollegiale Austausch und die Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit außerordentlich hilfreich. In der Supervision wird an den Fällen und Anliegen der Teilnehmerinnen gearbeitet. 


fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich


Adressaten:

Schulleiterinnen (fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich)

Referent/in:

Melanie Prenting

Anmeldung:

Fester Teilnehmerinnen-Kreis. Neuzugänge sind nach Rücksprache mit der Kursleitung willkommen

Zuordnung zu QA:

5.1 Pädagogische Führung

Termin:

Mi. 29.09.2021, 12:00 Uhr - Do. 30.09.2021, 19:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelt:

90,00 €  

Fortbildungstage:

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer: 18113401-H

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleitungspersonen aller Schulformen

 

Di. 09.11.2021, 10:00 Uhr - Mi. 10.11.2021, 16:00 Uhr

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleitungspersonen aller Schulformen

 

Eine Schule zu leiten ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit zahlreichen Herausforderungen, Ansprüchen und Aufgaben. Dabei sind der kollegiale Austausch und die Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit außerordentlich hilfreich. In der Supervision wird an den Fällen und Anliegen der Teilnehmenden gearbeitet. 



Adressaten:

Schulleitungspersonen aller Schulformen

Referent/in:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu QA:

5.1 Pädagogische Führung

Termin:

Di. 09.11.2021, 10:00 Uhr - Mi. 10.11.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelt:

90,00 €  

Fortbildungstage:

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer: 19113206-F

Systemische Praxiswerkstatt

Supervision für Beratungslehrer*innen

Mi. 08.12.2021, 15:00 Uhr - Fr. 10.12.2021, 16:00 Uhr

Systemische Praxiswerkstatt

 

In dieser Praxiswerkstatt besteht die Möglichkeit, Fälle aus dem Berufsalltag mit Methoden aus der systemischen Beratung und Supervision zu bearbeiten. Angesprochen sind Absolvent*innen der Beratungslehrer*innen-Ausbildung des IfL. 



Adressaten:

vornehmlich Beratungslehrer/innen an kath. Schulen

Referent/in:

Stefan Nickels

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, Anmeldung nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich

Zuordnung zu QA:

3.4 Kommunikation, Kooperation und Vernetzung

Termin:

Mi. 08.12.2021, 15:00 Uhr - Fr. 10.12.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelt:

130,00 €  

Fortbildungstage:

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 19213301-E

Supervisionsgruppe für Fachleiter*innen

 

Fr. 26.11.2021, 15:00 Uhr - Sa. 27.11.2021, 16:00 Uhr

Supervisionsgruppe für Fachleiter*innen

 

Supervisionsgruppe für Absolvent/innen der Kursreihe 'Ausbilden und Beraten von Lehramtsanwärter/innen und Referendar/innen'. 


keine Anmeldung mehr möglich, da fester Teilnehmerkreis


Adressaten:

Fach- und Kernseminarleitungen, die die Seminarreihe "Ausbilden und Beraten" absolviert haben; fester Teilnehmerkreis

Referent/in:

Helga Rüschenschmidt

Anmeldung:

keine Anmeldung mehr möglich, da fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu QA:

5: Professionalität der Lehrkräfte

Termin:

Termin wird noch bekannt gemacht

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelt:

115,00 €  

Fortbildungstage:

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 21213104

Konstruktive Gesprächsführung in der Schule

Ein Angebot im Rahmen von PuLs. Nähere Informationen unter 1.3

Do. 09.12.2021, 10:00 Uhr - Fr. 10.12.2021, 16:00 Uhr

Konstruktive Gesprächsführung in der Schule

 

Lehrpersonen sind professionelle Gesprächsführer*innen. Neben dem Unterrichtsgespräch bestimmen eine Vielzahl Gesprächen mit Schülern, Eltern und Kollegen den Berufsalltag. In diesem praxisorientierten und trainingsintensiven Seminar geht es u. a. um die (Weiter-)Entwicklung eines eigenen
Gesprächsführungskonzeptes. Theoretische Grundlage dieses Seminars sind systemische Konzepte und Modelle aus der Kommunikationspsychologie und Transaktionsanalyse. Die Themen werden in kurzen theoretischen Impulsen erläutert und in Übungen und Gesprächssimulationen trainiert. 


>> Anmeldung


Adressaten:

Lehrende aller Schulformen

Referent/in:

Melanie Prenting

Zuordnung zu QA:

3.4 Kommunikation, Kooperation und Vernetzung

Termin:

Do. 09.12.2021, 10:00 Uhr - Fr. 10.12.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelt:

90,00 €  

Fortbildungstage:

2

auf Warteliste

Kursnummer: 21213107

Praxiswerkstatt "Den beruflichen Alltag meistern..."

 

Di. 02.11.2021, 15:30 Uhr - Fr. 05.11.2021, 14:00 Uhr

Praxiswerkstatt "Den beruflichen Alltag meistern..."

 

Lehrer*in zu sein ist schön-anstrengend, im "normalen Wahnsinn" des Alltags bleibt wenig Zeit für Atem holen, das eigene Tun zu reflektieren, sich (neu) zu sortieren.

Das Seminar will genau dazu Gelegenheit bieten:
Die gemeinsame Arbeit im Kurs wird - wie sollte es bei diesem Thema anders sein - geprägt durch die Mischung von Theorieelementen, persönlichem Erfahrungsaustausch, praxisnahen Erprobungs- und Trainingsphasen und Beratungselementen. Und - je nach Wunsch der Teilnehmenden - von supervisorischer Fallarbeit. 


>> Anmeldung


Adressaten:

Lehrer*innen aller Schulformen

Referent/in:

Michael Wedding
Claire Johannes

Zuordnung zu QA:

3.4 Kommunikation
2.8 Feedback

Termin:

Di. 02.11.2021, 15:30 Uhr - Fr. 05.11.2021, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Heimvolkshochschule Wasserburg Rindern, Kleve-Rindern

Kursentgelt:

170,00 €  

Fortbildungstage:

3

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 21213108

Fachtagung "Schule und Psychiatrie"

 

Mo. 15.11.2021 08:30 - 16:00 Uhr

Fachtagung "Schule und Psychiatrie"

 

Die diesjährige Fachtagung "Schule und Psychiatrie" findet online statt, um trotz der Einschränkungen durch die Pandemie den SchuPs - Gedanken präsent zu halten.
Es erwarten die Teilnehmer*innen verschiedene Workshops und Vorträge aber auch Zeit zum Austausch untereinander.

Das genaue Tagungsprogramm wird mit der Einladung versendet. 


>> Anmeldung


Adressaten:

Mitglieder des Arbeitskreises Schule und Psychiatrie

Referent/in:

Katja Liever-Manthey
Dr. Kristin Konrad
Melanie Prenting
Thomas Pletsch
Dr. Adam Geremek
Katrin Andresen
Dr. Maike Schwanenberg
Sabine Rasche
Wanda Czich
Prof. Gerd Schulte-Körne

Zuordnung zu QA:

4 Professionalisierung

Termin:

Mo. 15.11.2021 08:30 - 16:00 Uhr

Tagungsort:

Webinar

Kursentgelt:

24,50 €  

Fortbildungstage:

1

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 21213201

Umgang mit Trauma in schulischen Beratungssituationen

Eine Anschlussveranstaltung für Absolvent*innen der Beratungsausbildung

Di. 16.11.2021, 10:00 Uhr - Mi. 17.11.2021, 17:00 Uhr

Umgang mit Trauma in schulischen Beratungssituationen

 

In dieser Anschlussfortbildung für Beratungslehrer*innen an Schulen geht es am ersten Tag um ein den Umgang mit Schüler*innen, die Verhaltensweisen zeigen, die auf Traumatisierung hinweisen können.
Bei der Beratung von Menschen mit vermuteten Traumatisierungen ist besonderer Wert auf die Vorbereitung des Settings zu legen. Um erfolgreich beraten zu können, ist es notwendig sich zunächst selbst in diesem Bereich zu informieren und vor allem die Phänomene der Übertragung und Gegenübertragung zu beleuchten. Auch gilt es im Sinne der Selbstfürsorge seine eigenen Ressourcen zu schützen und sich der professionellen Grenzen der eigenen Arbeit bewusst zu werden.
Am zweiten Fortbildungstag besteht das Angebot der Supervision und kollegialen Intervision von Fällen aus dem Beratungsalltag.

Die Fortbildung richtet sich an Lehrer*innen, die eine Beratungs-Ausbildung absolviert haben, vornehmlich die IfL-Qualifikation "Einführung in die Systemische Beratung" 


fester Teilnehmerkreis
Die Teilnehmer*innen erhalten eine gesonderte Einladung


Adressaten:

Teilnehmer*innen der Beratungslehrer*innen-Ausbildung

Referent/in:

Melanie Prenting
Katja Liever-Manthey

Zuordnung zu QA:

3 Schulkultur

Termin:

Di. 16.11.2021, 10:00 Uhr - Mi. 17.11.2021, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelt:

90,00 €  

Fortbildungstage:

2

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 21213202

Aspekte von Lerncoaching in der Beratung - Modul 1

für Absolvent*innen der Beratungslehrer*innen-Ausbildung - Modul 1

Mi. 08.12.2021, 10:00 Uhr - Do. 09.12.2021, 17:00 Uhr

Aspekte von Lerncoaching in der Beratung - Modul 1

 

Lerncoaching erweitert das Spektrum in der Begleitung von Lernenden. Auf der pragmatischen Ebene geht es um einen Zugang zum subjektiven Erleben der Lernenden sowie um das Auffinden und Aktivieren individueller Ressourcen. Lerncoaching bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe.
In pragmatischer Hinsicht bezieht sich Lerncoaching auf Ansätze systemischer und personenzentrierter Beratung. Schüler/innen rücken mit ihrer Gesamtpersönlichkeit in den Fokus, so dass eine individuelle Förderung im besten Sinne möglich ist. Das dialogische Prinzip bestimmt die Arbeit im Lerncoaching. Anstatt als Lösungslieferant zu agieren, geht der Coach im Dialog mit dem Lernenden auf Erkundung, wie dieser die Lernsituation erlebt und welche Ressourcen ihn im Lernen voranbringen bringen können.

Eine Anmeldung ist nur zu beiden Modulen möglich. 


fester Teilnehmerkreis nur Absolvent*innen der Kursreihe "Einführung in die Systemische Beratung für Beratungslehrer*innen an Schulen"


Adressaten:

Absolvent*innen der Kursreihe "Einführung in die Systemische Beratung für Beratungslehrer/innen an Schulen"

Referent/in:

Torsten Nicolaisen

Zuordnung zu QA:

2.8 Feedback und Beratung

Termin:

Mi. 08.12.2021, 10:00 Uhr - Do. 09.12.2021, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Heimvolkshochschule "Gottfried Könzgen", Haltern

Kursentgelt:

165,00 €  

Fortbildungstage:

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer: 21213204

Beratung, Kommunikation und Moderation - Runde Tische in der UK-Beratung

Für Sonderpädagogen in der Unterstützten Kommunikation

Mo. 27.09.2021, 09:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 17:00 Uhr

Beratung, Kommunikation und Moderation - Runde Tische in der UK-Beratung

 

Beratungsgespräche zu Hilfsmittelversorgung und Förderplangestaltung finden zumeist an größeren runden Tischen mit Eltern, Schüler*innen, Therapeut*innen und weiteren Lehrkräften statt. Diese Beratung stellt die beauftragten Kolleg*innen immer wieder vor unterschiedliche Herausforderungen. Das betrifft zum einen die fachlichen Aspekte, wie z.B. aktuelle Entwicklungen im Hilfsmittel- und Kostenträgerbereich, aber besonders auch Aspekte der Beratung (Gestaltung der Settings, Moderationsstrategien, Konfliktmanagement, Rollenklärung der beteiligten Personen,...). 



Adressaten:

fester Teilnehmerkreis

Referent/in:

Michael Wedding

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu QA:

3.4 Kommunikation, Kooperation und Vernetzung

Termin:

Mo. 27.09.2021, 09:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Tagungshotel "Maria in der Aue", Wermelskirchen

Kursentgelt:

90,00 €  

Fortbildungstage:

2

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 21213404

Folgetagung Schulleitungsqualifizierung

 

Mo. 27.09.2021, 15:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 17:00 Uhr

Folgetagung Schulleitungsqualifizierung

 

Die aus der Schulleitungsqualifizierung hervorgegangene Gruppe trifft sich in regelmäßigem Turnus zur moderierten kollegialen Reflexion von Leitungsthemen sowie zu fachlichem Input.

Auf diesem Treffen arbeitet als Referent Rudi Rhode mit der Gruppe zum Thema "Körpersprache". 


>> Anmeldung


Adressaten:

Teilnehmer*innen der ehemaligen SLQ-Gruppe 20113403

Referent/in:

Melanie Prenting
Rudi Rhode

Zuordnung zu QA:

5 Führung und Management

Termin:

Mo. 27.09.2021, 15:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelt:

120,00 €  

Fortbildungstage:

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 22113302

Praxiswerkstatt für Kernseminarleiter*innen

 

Do. 20.01.2022, 09:30 Uhr - Fr. 21.01.2022, 16:30 Uhr

Praxiswerkstatt für Kernseminarleiter*innen

 

In diesem Kurs wird an Themen und Anliegen aus dem Ausbildungsalltag der Kernseminarleiter*innen gearbeitet. 


fester Teilnehmerkreis


Adressaten:

fester Teilnehmerkreis, Kernseminarleiter*innen

Referent/in:

Melanie Prenting

Zuordnung zu QA:

4.2 Umgang mit beruflichen Anforderungen

Termin:

Do. 20.01.2022, 09:30 Uhr - Fr. 21.01.2022, 16:30 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelt:

90,00 €  

Fortbildungstage:

2

Flyer:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


zurück zur Übersicht