Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 09.09.2020:

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20211147

Religionslehrer/in am Berufskolleg - Rolle, Auftrag, Selbstverständnis

Dienstgespräch mit Fortbildungstreffen der Bezirksbeauftragten Berufskolleg im Bistum Münster

Mi. 09.09.2020, 16:00 Uhr - Do. 10.09.2020, 16:00 Uhr

Religionslehrer/in am Berufskolleg - Rolle, Auftrag, Selbstverständnis

In Zusammenarbeit mit dem Bistum Münster 

Bei dieser Veranstaltung sollen vor allem Fragen im Vordergrund stehen, die sich mit Person und Persönlichkeit des Religionslehrers an Berufskollegs beschäftigen: Wie sehe ich mich und meine Rolle als Religionslehrer am Berufskolleg? Was bedeutet dies für meinen Auftrag als Religionslehrer und auch für meinen Unterricht? Auch die Frage, was mich in meiner Rolle und in meinem Auftrag als Religionslehrer an Berufskollegs praktisch unterstützen kann, soll dabei in den Blick genommen werden.

Themenschwerpunkte:
- Reflexion auf die Rolle und das Selbstverständnis des Religionslehrers an BKs
- Impulse und Anregungen zur Unterstützung

Leitung: Dr. Paul Rulands (IfL), Dr. Christian Schulte (Bistum Münster)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Leitungen von Bezirksarbeitsgemeinschaften katholischer Religionslehrer/innen an Berufskollegs im Bistum Münster

ReferentInnen:

Anmeldung:

Bischöfliches Generalvikariat Münster, Hauptabteilung Schule und Erziehung, Frau Kluck, Tel: 0251/495-417

Zuordnung zu QA:

U: Unterricht

Termin:

Mi. 09.09.2020, 16:00 Uhr - Do. 10.09.2020, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Heimvolkshochschule "Gottfried Könzgen", Haltern

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Anmeldeschluss:

29.07.2020

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20213203

Classroom-Management

Ein Angebot im Rahmen von PuLs. Nähere Information unter 1.3

Mi. 09.09.2020, 15:00 Uhr - Do. 10.09.2020, 16:00 Uhr

Classroom-Management

Hinter dem Schlagwort "Classroom-Management" verbirgt sich viel mehr als ein gut sortiertes Klassenzimmer. Es geht vielmehr darum, über Regeln, Rituale und eine positive Beziehungsgestaltung, Unterrichtsstörungen vorzubeugen. Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Lehrkraft, ihre Haltung und ihr professionelles Handeln. Dies gilt nicht nur für inklusive Settings. Nachweislich lernen Klassen deutlich erfolgreicher, je höher die Klassenführungskompetenz ihrer Lehrkräfte ist.

Themenschwerpunkte:
- Verfahrensweisen und Rituale
- Regeln und Konsequenzen
- Lehrerverhalten im Unterricht
- Schülereigenverantwortung

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Lehrende an Grund-, Förder- und Schulen im Bereich der Sek I

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey

Zuordnung zu QA:

2.9 Klassenführung und Arrangements des Unterrichts

Termin:

Mi. 09.09.2020, 15:00 Uhr - Do. 10.09.2020, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

90,00 €

Anmeldeschluss:

27.08.2020

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Flyer