Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 11.03.2020:

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20111163

Spiel mit Licht und Schatten

Mit Menschenschattentheater biblische Geschichten erleben

Mi. 11.03.2020, 15:00 Uhr - Do. 12.03.2020, 15:30 Uhr

Spiel mit Licht und Schatten

In Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Institut der Ev. Kirche von Westfalen 

Jahrmillionen spielte die Natur für sich alleine mit Licht und Schatten, bis eines Tages der Schatten auch dem Menschen folgte. Seither gibt es auch eine lange Tradition von Figuren- und Menschen-Schattenspiel. Das Spiel mit dem eigenen Körper, die Möglichkeiten zur Verwandlung sind ein einfacher und flexibel einsetzbarer Weg, szenische Ideen zu verwirklichen. Mit einfachen Mitteln können Schüler/innen Geschichten erleben, Musik erfahren, ein neues Körperbewusstsein entwickeln und ihren künstlerischen und gestalterischen Ideen freien Lauf lassen. Eine Möglichkeit also, alle Schüler*innen mit ihren je eigenen Fähigkeiten einzubeziehen.
In dieser Fortbildung wollen wir den Zugang zu biblischen Geschichten mittels des Menschenschattentheaters erproben und Bausteine für den Religionsunterricht entwickeln, die auch unter normalen schulischen Bedingungen umzusetzen sind.

Themenschwerpunkte:
- Grundlagen des Schattentheaterspielens
- Effekte und Hintergründe gestalten
- Biblische Geschichten im Schattentheater umsetzen

Leitung: Wiebke Retzmann (IfL), Sabine Grünschläger-Brenneke (Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen mit Unterricht in der Primarstufe; Lehrer/innen an Förderschulen; Lehrer/innen der Sek I

ReferentInnen:

Wiebke Retzmann

Anmeldung:

über: https://www.pi-villigst.de/katalog-online
Ulrike Wilking, Tel.: 02304 755-262

Zuordnung zu QA:

U: Unterricht

Termin:

Mi. 11.03.2020, 15:00 Uhr - Do. 12.03.2020, 15:30 Uhr

Tagungsort:

Haus Villigst, Schwerte

Kursentgelte:

Teilnahmebeitrag: 42,00 € Zuschlag Übernachtung/Frühstück im EZ: 27,50€
Zuschlag Übernachtung/Frühstück im DZr: 17,50 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20113509

Schulisches Handeln und Rechtschutz

Beschwerden, Widersprüche und Gerichtsentscheidungen

Mi. 11.03.2020, 10:00 Uhr - Fr. 13.03.2020, 16:00 Uhr

Schulisches Handeln und Rechtschutz

Komplexe Fragen und Fälle können vorab eingereicht und thematische Wünsche geäußert werden. Die Teilnehmer lösen selbständig Fälle.

Themenschwerpunkte:
- aktuelle Rechtsprechung
- schul- und dienstrechtliche Fallbearbeitungen
- Fälle und Fragen aus dem Teilnehmerkreis

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen von Real- und Sekundarschulen

ReferentInnen:

Dr. Thomas Böhm

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Mi. 11.03.2020, 10:00 Uhr - Fr. 13.03.2020, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

120,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.