Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 19.01.2021:

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21111176

"Ich sehe was, was du nicht siehst..."

Arbeiten mit Bildern im Religionsunterricht

Di. 19.01.2021 15:00 - 17:30 Uhr

"Ich sehe was, was du nicht siehst..."

In Zusammenarbeit mit dem Bistum Essen 

Im Religionsunterricht ist die Arbeit mit Bildern an sich weit verbreitet. Insbesondere in der Grundschule werden klassische Bildbetrachtungen aber immer seltener durchgeführt.

In dieser Veranstaltung informieren wir über den (didaktischen) Wert der Kunst und Bildbetrachtung, getreu Leonardo Da Vincis Aussage: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Nur malen Sie diesen Satz mal."

Ferner werden wir uns verschiedene Zugänge zu Bildbetrachtungen anschauen und auch digitale Möglichkeiten der Bildbetrachtung und Arbeit mit Bildern im Allgemeinen mit einbeziehen.

Themenschwerpunkte:
- Einsatz von Bildern im Religionsunterricht
- Ablauf einer Bildbetrachtung
- Unterstützende Materialien zur Bildbetrachtung

Leitung: Wiebke Mette (IfL), Gabriele Eichwald-Wiesten (Bistum Essen)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Religionslehrer*innen der Primarstufe und der Klassen 5/6, Pastorale Mitarbeiter*innen

ReferentInnen:

Wiebke Mette
Gabriele Eichwald-Wiesten

Zuordnung zu QA:

2 Lehren und Lernen
2.6 Lern- und Bildungsangebote
2.10 Lernen und Lehren im digitalen Wandel

Termin:

Di. 19.01.2021 15:00 - 17:30 Uhr

Tagungsort:

Webinar

Kursentgelte:

8,50 €

Anmeldeschluss:

13.01.2021

Fortbildungstage:

1

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21114009

Fortbildung, Fortbildungsbeauftragte, Fortbildungskonzept

Fortbildung planen, gestalten, evaluieren, Nachhaltigkeit systemisch verankern, Fortbildungskonzepte erarbeiten

Di. 19.01.2021 15:00 - 18:30 Uhr

Fortbildung, Fortbildungsbeauftragte, Fortbildungskonzept

Fortbildungen zu planen, gestalten und durchzuführen ist eine komplexe Aufgabe, die in einigen Schulformen von Fortbildungsbeauftragten verantwortet werden. Welches Verständnis, Rollenbewusstsein hat der Fortbildungsbeauftragte im System Schule. Wird Fortbildung systemisch verankert und z.B. in die Schulentwicklungsarbeit direkt einbezogen? Wie kann Nachhaltigkeit von Fortbildungen erzeugt werden? Welche Aufgaben kann der Fortbildungsbeauftragte in der Steuergruppenarbeit übernehmen? Wie kann aus den Zielvereinbarungen der QA eine effiziente Fortbildungsplanung erwachsen und ein nachhaltiges Fortbildungskonzept gestaltet und gelebt werden? Auf einer theoretischen Grundlage werden verschiedene Formate aus der Praxis vorgestellt, reflektiert und ebenso differenzierte Strukturen für eine effiziente Arbeit des Fortbildungsbeauftragten diskutiert und reflektiert. Dieses Angebot richtet sich an alle, die in einer komprimierten Webinar-Fassung die Basiskompetenzen für den Aufgabenbereich "Fortbildungsbeauftragte" schärfen wollen.

Die Veranstaltung kann präsentisch als SchiLf oder digital als Webinar abgerufen werden.

Themenschwerpunkte:
- Schul- und Unterrichtsentwicklung

Kurs ausgebucht - zwei neue Termine in Kürze

Leitung: Dr. Matthias Korten (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Alle Schulformen, Verantwortliche, Funktionsträger, Steuergruppen, Schulentwicklungsgruppen, Schulleitung

ReferentInnen:

Dr. Matthias Korten

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen
4. Professionalisierung
5.4 Personalentwicklung
5.5 Fortbildungsplanung

Termin:

Di. 19.01.2021 15:00 - 18:30 Uhr

Tagungsort:

Webinar

Kursentgelte:

19,50 €

Anmeldeschluss:

15.01.2021

Fortbildungstage:

1

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.