Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 23.05.2022:

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 22111199

Implementationsaffine Fortbildung Neuer Lehrplan für kath. Religion - PS (E)

 

Mo. 23.05.2022 09:00 - 16:00 Uhr

Implementationsaffine Fortbildung Neuer Lehrplan für kath. Religion - PS (E)

In Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Essen 

Was ist anders im Lehrplan vom 1.8.2021 für das Fach Katholische Religionslehre? Zumindest so viel: Er setzt u.a. stärker auf obligatorische Wissensbestände, konkreter ausgewiesene Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie auf Medienkompetenz. Dies fordert heraus:
Wie kann ein Unterrichtsvorhaben, wie können die zu erstellenden Arbeitspläne, die ausweislich kompetenzorientiert anzulegen sind, auf der Grundlage des Lehrplans aussehen?
Was bleibt und was verändert sich?

All diesen Fragen gehen wir in dieser Veranstaltung nach. Neben einem ersten, vornehmlich informativen Teil über die Genese des Lehrplans, die Neuerungen und eine Übersicht zur Orientierung wird dann beispielhaft gezeigt, wie eine unterrichtliche Umsetzung unter Berücksichtigung der veränderten inhaltlichen und strukturellen Akzente des neuen Plans aussehen kann.

Die Veranstaltung bietet auch Raum, über Fragen ins Gespräch zu kommen sowie Anregungen und Hinweise für das schuleigene Curriculum zu erhalten.

Themenschwerpunkte:
- Neuer Lehrplan Katholische Religionslehre der Primarstufe - Weiterentwicklung eines kompetenzorientierten Ansatzes
- Was ist neu, was ist anders.... Anliegen, Schwerpunkte, Struktur des neuen Lehrplans
- Kritische Würdigung: Aufgaben und Ziele eines kindorientierten Religionsunterrichts

Leitung: Wiebke Mette (IfL), Dr. Petra Lillmeier (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Religionslehrer:innen der Grundschule

ReferentInnen:

Wiebke Mette

Anmeldung:

über den Kooperationspartner Bistum Essen

Zuordnung zu QA:

2 Lehren und Lernen
4.2 Umgang mit beruflichen Anforderungen

Termin:

Mo. 23.05.2022 09:00 - 16:00 Uhr

Tagungsort:

Caritas-Fortbildungszentrum Essen

Kursentgelte:

0,00

Fortbildungstage:

1

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 22113415

Die Weiterentwicklung der sonderpädagogischen Förderung

 

Mo. 23.05.2022, 10:00 Uhr - Di. 24.05.2022, 13:00 Uhr

Die Weiterentwicklung der sonderpädagogischen Förderung

Schulleitungen haben gerade in den letzten 1,5 Schuljahren festgestellt, wie wichtig es ist Kompetenzen im Bereich der "Gesunden Führung" zu entwickeln und die eigene Resilienz zu stärken. Es gilt das eigene Zeitmanagement gut im Blick zu halten um auch in Zeiten hoher Belastung ausreichend Zeit zur Regeneration zu finden. Dafür kann es auch hilfreich sein, Aufgaben zu priorisieren und zu delegieren.
In der Tagung stellen wir uns die Frage, was es braucht, um gesund führen zu können und wie wir die entsprechenden Fähigkeiten (weiter) entwickeln können. Außerdem dient die Tagung dem aktuellen Austausch zu Führungsthemen.

Gesunde Führung - Resilienz stärken
Zeitmanagement und Delegation
Austausch zu aktuellen Führungsthemen

Leitung: Katja Liever - Manthey (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen der Förderschulen im märkischen Kreis

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey

Zuordnung zu QA:

5: Führung und Management

Termin:

Mo. 23.05.2022, 10:00 Uhr - Di. 24.05.2022, 13:00 Uhr

Tagungsort:

Haus Villigst

Kursentgelte:

100,00 €

Anmeldeschluss:

25.03.2022

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.