Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.01.2020:

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20113401

Professionalisierung des Schulleitungshandelns: Kommunikation

 

Mi. 29.01.2020, 10:00 Uhr - Do. 30.01.2020, 15:00 Uhr

Professionalisierung des Schulleitungshandelns: Kommunikation

Dem professionellen Schulleitungshandeln kommt durch die weitgreifenden Veränderungen in der inklusiven Schullandschaft eine hohe Bedeutung zu. Die Schulleitungen sind herausgefordert, das Profil Ihrer Schule zu schärfen und deren Konzepte weiterzuentwickeln. Dazu gehört es auch, familiäre von professionellen Haltungen zu unterscheiden, systematische Sichtweisen unter dem Gesichtspunkt Zuständigkeiten zu klären und Wechselwirkung zu reflektieren. Die Tagung thematisiert außerdem aktuelle Führungsfragen in der Förderschule "Geistige Einwicklung".

Themenschwerpunkte:
- Theorie der Rollenkommunikation
- systemische Sichtweise auf Kommunikation
- Simulation von Gesprächen an konkreten Beispielen
- Transparenz und Verantwortung in der Kommunikation
- Austausch zu aktuellen Themen

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Förderschulen "GG" im Regierungsbezirk Arnsberg

ReferentInnen:

Katja Liever
Dr. Phil. Georgia Mosing

Zuordnung zu QA:

4: Führung und Management

Termin:

Mi. 29.01.2020, 10:00 Uhr - Do. 30.01.2020, 15:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

140,00 €

Anmeldeschluss:

16.12.2019

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

fast ausgebucht

Kursnummer: 20130003

Tagung "Neu an Katholischen Schulen"

Tagung für neu eingestellte Lehrkräfte an Katholischen Schulen in Freier Trägerschaft

Mi. 29.01.2020, 10:00 Uhr - Fr. 31.01.2020, 13:00 Uhr

Tagung "Neu an Katholischen Schulen"

In Zusammenarbeit mit katholischen Freien Schulen im Erzbistum Köln 

Lehrer an Katholischen freien Schulen haben heute vielfältige Aufgaben zu bewältigen. Neben dem Kerngeschäft Unterricht wird die Lehrerpersönlichkeit und Professionalität auch in den verschiedensten Bereichen von Schulentwicklung gefordert. Die einzelnen Schulträger legen Wert darauf, dass sich die jungen Kollege/innen in einem guten Schulklima wohl fühlen, sich mit den Inhalten und Zielen der Schulen identifizieren und dabei ihre eigene Persönlichkeit entwickeln und entfalten. Zugleich zielen die einzelnen Schulträger darauf, eine gute Beziehung zur einzelnen Lehrerin, zum einzelnen Lehrer aufzubauen und möchten vor diesem Hintergrund gerne mit den Beteiligten darüber ins Gespräch kommen. Folgende Themen sind Teil der Tagung:
1. Wesen und Auftrag der konfessionellen Schule
2. Geschichte des katholischen Schulwesens
3. Frage der Erziehung an katholischen Schulen
4. Schulseelsorge
5. Rechtsfragen im Bereich katholischer Schulen
6. Was heißt es für mich, Lehrer/in an einer katholischen Schule zu sein?
7. Spiritualität im Besonderen

Die Vertreter der Katholischen Freien Schulträger sowie die Dozenten vom IfL freuen sich darauf Sie kennenzulernen.

Wesen und Auftrag der konfessionellen Schule
Geschichte des katholischen Schulwesens
Frage der Erziehung an katholischen Schulen
Schulseelsorge
Rechtsfragen im Bereich katholischer Schulen
Was heißt es, Lehrer/in an einer katholischen Schule zu sein?
Spiritualität im Besonderen

Leitung: Dr. Matthias Korten (IfL)


über Koop.-Partner, Koordinator, OStD Johannes Gillrath, Norbert-Gymnasium Knechtsteden, Knechtsteden, 41540 Dormagen; Tel.: 02133-8963 >> Drucken


Adressaten:

Neue Lehrer/innen an freien Katholischen Schulen im Erzbistum Köln bzw. Bistum Aachen aller Schulformen

ReferentInnen:

Dr. Thomas Böhm
Peter Billig

Anmeldung:

OStD Johannes Gillrath, Norbert-Gymnasium Knechtsteden, Knechtsteden, 41540 Dormagen; Tel.: 02133-8963

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen
3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Mi. 29.01.2020, 10:00 Uhr - Fr. 31.01.2020, 13:00 Uhr

Tagungsort:

Salvatorianer-Kloster-Steinfeld, Kall-Steinfeld

Kursentgelte:

130,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.