Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.09.2021:

fast ausgebucht

Kursnummer: 21113109-C

Lebensraum Schule, 4. Qualifizierungskurs Schulpastoral - Modul 1

Modul 1: Landkarte Schulpastoral

Do. 30.09.2021, 10:00 Uhr - Sa. 02.10.2021, 16:00 Uhr

Lebensraum Schule, 4. Qualifizierungskurs Schulpastoral - Modul 1

In Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Köln 

- Von Mai 2021 bis Juni 2022: 6 thematische Module (jeweils Donnerstag 18.00 Uhr bis Samstag 18.00 Uhr)
- Ökumenischer Werkstatttag mit den Teilnehmenden des Qualifizierungskurses Schulseelsorge der Ev. Landeskirche im Rheinland
- Durchführung eines schulpastoralen Projektes an der eigenen Schule
- Zusätzlich 6 Sitzungen Gruppensupervision
- Teilnahme an selbstorganisierten Exerzitien

Der Qualifizierungskurs Schulpastoral bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre schulpastoralen Kompetenzen in sechs thematischen Modulen, Supervision und einer Projektarbeit zu vertiefen. Gleichzeitig gibt es die Gelegenheit zur Vernetzung mit den Teilnehmenden des evangelischen Qualifizierungskurses Schulseelsorge. Mit Ihrem schulpastoralen Engagement leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Schulkultur und dazu, dass der Lebensraum Schule für alle, die dort lernen und arbeiten, zu einem möglichst guten Ort wird. Sei es durch das Angebot religiös-spiritueller Erlebnis- und Erfahrungsräume, die Begleitung persönlicher Entwicklungsprozesse oder die Unterstützung der Schulgemeinschaft in einer Krisensituation: Sie bringen Ihre Gaben ein und übernehmen Verantwortung. Damit tragen Sie dazu bei, dass sich der Lebensraum Schule immer lebensfreundlicher entwickelt und sich auch manche Vision von guter Schule realisieren lässt.

Blick auf eigene spirituelle Kraftquellen, Begabungen und Fähigkeiten
Einblick in Jugend- und Schulkultur, Aufgaben von Schulpastoral
Einstieg in die Projektarbeit

Leitung: PD Dr. Paul Platzbecker (IfL) Dr. Peter Krawczack, Bernd Mosbacher, Maria Euteneuer


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Alle schulpastoral interessierten Lehrkräfte an öffentlichen Schulen und an den Kath. Schulen - Erzbistum Köln

ReferentInnen:

PD Dr. Paul Platzbecker
Bernhard Mosbacher
Dr. Peter Krawczack
Maria Euteneuer

Anmeldung:

über Erzbistum Köln www.schulpastoral-ebk.de mit Motivationsschreiben

Teilnahmevoraussetzung:
- Möglichkeit zu schulpastoralen Aktivitäten an Ihrer Schule
- Teilnahme an allen Kursteilen, an den zusätzlichen Supervisionen, an selbstorganisierten Exerzitien
- Durchführung eines schulpastoralen Projektes inklusive Erstellung einer Abschlussdokumentation
- Bereitschaft zur Kooperation mit einem Mitarbeitenden aus dem Pastoralen Dienst des Seelsorgebereichs Ihrer Schule bzw. dem Schulseelsorger an Ihrer Katholischen Freien Schule

Zuordnung zu QA:

3.1 Werte- und Normenreflexion
3.4 Gestaltetes Schulleben

Termin:

Do. 30.09.2021, 10:00 Uhr - Sa. 02.10.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Katholisch Soziales Institut

Kursentgelte:

0,00

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21113302

Der IKT-Unterrichtsbesuch und seine Umsetzung im Fach Physik

 

Do. 30.09.2021, 09:00 Uhr - Fr. 01.10.2021, 16:00 Uhr

Der IKT-Unterrichtsbesuch und seine Umsetzung im Fach Physik

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Düsseldorf und Köln 

Das Programm dieser Fortbildung wird dem Adressatenkreis in der Einladung durch die jeweils zuständige Bezirksregierung rechtzeitig bekannt gemacht.

der digitale Unterrichtsbesuch und seine mögliche Umsetzung im Fach Physik
der neue Sek. I KLP Physik und seine unterstützenden Materialien auf dem Lehrplannavigator
Unterrichtshospitation zur gemiensamen Analyse von Bewertungsktiterien

Leitung: Dr. Paul Rulands (IfL), Dr. Werner Bickel, Dr. Michael Neffken, Dr. Stephan Stein


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Facheiter*innen im Fach Physik der Bezirksregierungen Düsseldorf und Köln

ReferentInnen:

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen

Termin:

Do. 30.09.2021, 09:00 Uhr - Fr. 01.10.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

90,00 €

Anmeldeschluss:

18.08.2021

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21211121

Jesus von Nazareth kennenlernen: Ein Zugang für die Grundschuljahre

Nachfolgeveranstaltung zu den Zertifikatskursen Primarstufe im Erzbistum Köln

Do. 30.09.2021, 15:30 Uhr - Fr. 01.10.2021, 17:00 Uhr

Jesus von Nazareth kennenlernen: Ein Zugang für die Grundschuljahre

In Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Köln 

Die Begegnung mit Jesuserzählungen in der Grundschule ist für viele Schüler*innen auch eine Erstbegegnung mit Gestalt und Botschaft Jesu von Nazareth. Die Frage, welche theologischen Grunddaten zu berücksichtigen sind und wie sich diese Begegnung mit Jesus über die Grundschuljahre hinweg religionspädagogisch sinnvoll gestalten lässt, wird der rote Faden unserer Tagung sein.

Themenschwerpunkte:
- die (Erst-)Begegnung mit Jesus in der Grundschule gestalten
- exegetisch-theologische und religionspädagogische Erarbeitung ausgewählter Perikopen der Evangelien

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Andrea Gersch (Erzbistum Köln)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Absolventen der o.g. Zertifikatskurse und weitere Interessierte

ReferentInnen:

Dr. Rita Müller-Fieberg
Andrea Gersch
Wiebke Mette

Zuordnung zu QA:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Do. 30.09.2021, 15:30 Uhr - Fr. 01.10.2021, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

90,00 €

Anmeldeschluss:

20.08.2021

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21211151

Ökumenischer Studientag für ev. und kath. Lehrende an BKs in NRW

 

Do. 30.09.2021 09:30 - 17:00 Uhr

Ökumenischer Studientag für ev. und kath. Lehrende an BKs in NRW

In Zusammenarbeit mit BIBOR, KIBOR und Bistum Münster 

Jesus hat im Judentum, im Christentum und im Islam eine besondere Bedeutung - als jüdischer Rabbi und Bruder, als Sohn Gottes im Christentum oder als Prophet im Islam. Die Vorstellungen aus den drei Religionen zeichnen ein Jesusbild, das eint und zugleich auch trennt. Der Studientag will die Perspektiven auf Jesus aus den drei Religionen nachzeichnen und konkret daraufhin befragen, was die christliche Religionspädagogik aus den Vorstellungen der anderen für den Religionsunterricht an Berufskollegs lernen kann.

inhaltliche Impulse aus Judentum und Islam
Anregungen für den RU in Form von Workshops

Leitung: Dr. Paul Rulands (IfL), Prof. Andreas Obermann, Dr. Matthias Gronover, Dr. Christian Schulte


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Evangelische und katholische Lehrende an BKs in NRW

ReferentInnen:

Ephraim Meir
Prof. Dr. Mouhanad Khorchide
Dr. Musa Bagrac

Zuordnung zu QA:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Do. 30.09.2021 09:30 - 17:00 Uhr

Tagungsort:

Franz-Hitze-Haus, Münster

Kursentgelte:

15,00 €

Anmeldeschluss:

03.09.2021

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.