Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails
Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18212104

Mit Zaubern alle Kinder fördern - Fördern durch Zaubern

Zaubern als pädagogisches Mittel in der inklusiven Lernumgebung

So. 25.11.2018, 15:00 Uhr - Di. 27.11.2018, 15:00 Uhr

Mit Zaubern alle Kinder fördern - Fördern durch Zaubern

"Zaubern" leistet einen wertvollen Beitrag zur kindlichen Gesamtentwicklung: Es werden vorhandene kognitive, motorische, kreative sowie sprachlich-kommunikative Fertigkeiten und Fähigkeiten aktiviert und gefördert. Neben neuen Kunststücken werden wir verstärkt daran arbeiten, wie die erlernten Kunststücke und Routinen den Schülerinnen und Schülern vermittelt werden können und wie sie diese in ansprechender Form vorführen können. Dabei begleitet uns in diesem Jahr fachkundig die Vorsitzende des bundesweit aktiven "Magischen Zirkels" Astrid Gloria Irmer, die sowohl Hobby- und Berufszauberer weiterbildet als auch eine Zauberschule für Kinder und Erwachsene leitet.
Für die Zauber-Neulinge findet innerhalb dieser Fortbildung eine Einführung in die Zauberarbeit statt.

Themenschwerpunkte:
- Erarbeitung kleiner Kunststücke und Routinen
- Herstellung von Utensilien für kleine und große Zaubertricks
- Entwicklung von Performances
- Methodische Aufarbeitung für Unterricht, AG, Projektgruppen

Leitung: Karin Kottenhoff (IfL), Stepha Lammen, Werner von der Weppen


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen aller Schulformen - Zaubernovizen und Fortgeschrittene

ReferentInnen:

Werner von der Weppen
Astrid Gloria Irmer
Stephan Lammen

Zuordnung zu QA:

2.6: Schülerorientierung und Umgang mit Heterogenität
2.10: Lernklima und Motivation
U 2: Schülerorientierung

Termin:

So. 25.11.2018, 15:00 Uhr - Di. 27.11.2018, 15:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal-Schulte-Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

150,00 €€ €

Anmeldeschluss:

16.10.2018

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.