Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails
Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 19111134

Die Gottesfrage im Existenzialismus

Jahrestagung des Verbandes katholischer Religionslehrer an Gymnasien und Gesamtschulen im Bistum Essen

Do. 07.03.2019, 09:30 Uhr - Fr. 08.03.2019, 13:00 Uhr

Die Gottesfrage im Existenzialismus

In Zusammenarbeit mit dem VKR Essen 

Die christliche Frage nach Gott, die wachzuhalten ja die zentrale Aufgabe des Religionsunterrichtes ist, ist natürlich auch in je eigener Weise von agnostischen und atheistischen Denkern aufgegriffen und z.T. auch heftig angegriffen worden. Dennoch lässt sich mit solchen Positionen durchaus eine sicherlich kontroverse, aber auch bereichernde Auseinandersetzung führen. Dies soll auf der diesjährigen Tagung mit Blick auf wichtige Vertreter des Existenzialismus (Camus, Sartre) geschehen. Gleichzeitig werden auch Impulse für die Umsetzung im RU thematisiert werden.

Themenschwerpunkte:
- zentrale Aspekte existenzialistischer Positionen zur Gottesfrage
- Impulse für den RU

Leitung: Dr. Paul Rulands (IfL), Norbert Schwinge (VKRE)


>> Drucken


Adressaten:

Mitglieder des Verbandes und Nicht-Mitglieder

ReferentInnen:

Dr. Aaron Langenfeld
N. N.

Zuordnung zu QA:

U: Unterricht

Termin:

Do. 07.03.2019, 09:30 Uhr - Fr. 08.03.2019, 13:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

90,00 €

Anmeldeschluss:

24.02.2019

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.