Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails
Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 19211202

Mind the gap!

Der Übergang von Klasse 4 zu Klasse 5 im Lernbereich "Schreiben"

Mi. 25.09.2019 09:30 - 17:00 Uhr

Mind the gap!

Ziel der Veranstaltung ist es, die jeweils andere Schulform mit ihren spezifischen Voraussetzungen, Anforderungen, Unterrichtstraditionen und curricularen Vorgaben genauer kennenzulernen, um den Übergang der Schülerinnen und Schüler von der Grundschule zur weiterführenden Schule bewusst vorbereiten und umsichtig begleiten zu können.

Das Angebot fokussiert den Lernbereich "Schreiben" als Schlüsselqualifikation für das erfolgreiche Lernen im Unterricht aller Fächer.

Die Teilnehmer/innen lernen die schreibdidaktischen Konzepte der jeweils anderen Schulform anhand beispielhafter Lern- und Leistungsaufgaben kennen. Auf dieser Basis entwickeln sie konkrete Konzept-Ideen, die an unterschiedlichen Handlungsfeldern ansetzen (Wahlaufgaben) und darauf ausgerichtet sind, den Übergang zielführend, kollegial und lernerorientiert zu gestalten.

die Lernvoraussetzungen der jeweils anderen Schulform kennen lernen
der Übergang als Entwicklungsaufgabe für die Lehrer/innen beider Schulformen
den Übergang im Blick auf die Schüler/innen gestalten

Leitung: Karin Kottenhoff (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen der Primarstufe sowie der Sekundarstufe I für das Fach Sprache bzw. Deutsch.

ReferentInnen:

Susanne Büttner
Dr. Ursula Jünger

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen
3: Schulkultur
U: Unterricht

Termin:

Mi. 25.09.2019 09:30 - 17:00 Uhr

Tagungsort:

Maternushaus, Köln

Kursentgelte:

35,00 €

Anmeldeschluss:

18.09.2019