Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails
Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 19212104

Mit Zaubern alle Kinder fördern - Fördern durch Zaubern

Zaubern als pädagogisches Mittel in der inklusiven Lernumgebung

So. 24.11.2019, 15:00 Uhr - Di. 26.11.2019, 14:00 Uhr

Mit Zaubern alle Kinder fördern - Fördern durch Zaubern

"Zaubern" leistet einen wertvollen Beitrag zur kindlichen Gesamtentwicklung: Es werden vorhandene kognitive, motorische, kreative sowie sprachlich-kommunikative Fertigkeiten und Fähigkeiten aktiviert und gefördert. Neben der Vermittlung von magischem Basiswissen für Zauber-Neulinge und Zauberkunststücken für Fortgeschrittene steht das Anfertigen einer Bühnenillusion (Jonglagebesen), die bei Schul- und Klassenaufführungen zum Einsatz kommen kann, im Mittelpunkt (Materialkosten ca. 15,- €). Außerdem wird versucht, auf Fragen, die im Zusammenhang mit der Erarbeitung einer - zauberhaften - Aufführung stehen, Antworten zu geben. Angeboten wird ein praxiserprobtes Konzept einer Schulaufführung.

Themenschwerpunkte:
- Einführung in die Grundlagen des Zauberns (für Einsteiger)
- Vermittlung von Zauberkunststücken für fortgeschrittene Zauberer
- Praktische Herstellung einer Bühnenillusion (Jonglagebesen)
- Erarbeitung einer Schulaufführung

Leitung: Karin Kottenhoff (IfL), Werner von der Weppen, Stefan Lammen


>> Drucken


Adressaten:

ReferentInnen:

Werner von der Weppen
Stephan Lammen

Zuordnung zu QA:

2.6 Schülerorientierung und Umgang mit Heterogenität
2.10 Lernklima und Motivation
U2: Schülerorientierung

Termin:

So. 24.11.2019, 15:00 Uhr - Di. 26.11.2019, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

135,00 €

Anmeldeschluss:

15.10.2019

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.