Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails
Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 19212303

"Ich schaff´s" - Potentialfokussierte Pädagogik

 

Fr. 20.09.2019, 15:00 Uhr - Sa. 21.09.2019, 15:00 Uhr

"Ich schaff´s" - Potentialfokussierte Pädagogik

Die "Potentialfokussierte Pädagogik" richtet den Blick auf die Stärken der Schüler/innen und das Gelingende. Es geht darum, die Potenziale aller am schulischen Leben Beteiligten zu fördern und Fehler als Hilfe zum Lernen zu nutzen. Die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Schüler/innen wird gestärkt und ihre Selbstbewertungskompetenz gefördert. Auf der Tagung werden wir gemeinsam überlegen, wie es uns gelingen kann, weniger die Defizite und mehr die Potentiale in den Blick zu nehmen. Was genau bedeutet das für unsere tägliche Arbeit an der Schule, aber auch für uns selbst. Der zweite Teil der Tagung dient der Arbeit an den referatsinternen Themen.

Themenschwerpunkte:
- Potentialfokussierte Pädagogik
- lösungsorientiertes Arbeiten
- Arbeit an den referatsinternen Themen

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Mitglieder der Fachreferate LE, ES, SQ des Verbandes für Sonderpädagogik

ReferentInnen:

Katja Liever
Marita Fremmer

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen

Termin:

Fr. 20.09.2019, 15:00 Uhr - Sa. 21.09.2019, 15:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal-Hengsbach-Haus, Essen-Werden

Kursentgelte:

90,00 €

Anmeldeschluss:

09.08.2019

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.