Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails
fast ausgebucht

Kursnummer: 20213405

Entwicklung eines Erziehungskonzeptes

 

Mi. 26.08.2020, 09:00 Uhr - Do. 27.08.2020, 15:00 Uhr

Entwicklung eines Erziehungskonzeptes

Im Rahmen der (inklusiven) Schulentwicklung gilt es auch das schuleigene Erziehungskonzept zu überdenken und neu auszurichten. Besonders die soziale und emotionale Entwicklung der Schüler/innen ist als fester Bestandteil in der Förderung der Schüler/innen mitzudenken. Dafür sind präventive, interventive und postventive Maßnahmen sowohl auf universeller als auch auf selektiver und individueller Ebene zu planen. Die Tagung dient der Bewusstwerdung der bereits erreichte Schritte bei der Erstellung des schuleigenen Erziehungskonzeptes und der Planung der nächsten Aufgaben.

Themenschwerpunkte:
- Entwicklung eines Erziehungskonzeptes
- Weiterentwicklung des Schulprogramms
- Austausch zu aktuellen Themen

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Grundschulen der Städte Langenfeld (Rhld.) und Monheim am Rhein

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey

Zuordnung zu QA:

4: Führung und Management

Termin:

Mi. 26.08.2020, 09:00 Uhr - Do. 27.08.2020, 15:00 Uhr

Tagungsort:

Tagungshotel "Maria in der Aue", Wermelskirchen

Kursentgelte:

90,00 €

Anmeldeschluss:

18.08.2020

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.