Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails
Anmeldung möglich

Kursnummer: 21111165

Wüstenerfahrungen - Texte der Bibel + Wüstenväter in Krisenzeiten neu gelesen

Jahrestagung der Berufsschullehrer*innen in den Kreisen Rhein-Sieg, Bonn und Euskirchen

Fr. 21.05.2021 16:00 - 18:00 Uhr

Wüstenerfahrungen - Texte der Bibel + Wüstenväter in Krisenzeiten neu gelesen

In Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Köln 

Erfahrungen von Schuld und Begrenztheit, individuell und kollektiv, prägen jedes menschliche Leben. Gleichzeitig stellt sich - nicht erst vor dem Hintergrund neuerer Hirnforschung - immer wieder auch die Frage, wie frei in ihrem Denken und Handeln, damit auch: wie schuldfähig Menschen eigentlich sind. Mit Paulus gesprochen: "Denn was ich bewirke, begreife ich nicht: Ich tue nicht das, was ich will, sondern das, was ich hasse." (Röm 7,15) Wie kann man unter diesen Voraussetzungen von der Verantwortlichkeit des Menschen sprechen - und was bedeutet das für unser Leben und unser Unterrichten? Mithilfe biblischer, naturwissenschaftlicher, theologisch-systematischer und religionspädagogischer
Impulse werden wir dieser Frage gemeinsam nachgehen.

Themenschwerpunkte:
- Exegetische Erschließung ausgewählter Bibeltexte aus dem Alten und Neuen Testament
- Naturwissenschaftliche Erkenntnisse im theologischen Dialog
- Impulse für den Religionsunterricht am Berufskolleg

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Stefan Hillebrand


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Religionslehrer*innen an Berufskollegs in den Kreisen Rhein-Sieg, Bonn und Euskirchen sowie weitere Interessierte

ReferentInnen:

Dr. Rita Müller-Fieberg
Dr. Werner Bickel

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen

Termin:

Fr. 21.05.2021 16:00 - 18:00 Uhr

Tagungsort:

Webinar

Kursentgelte:

8,50 €

Anmeldeschluss:

20.05.2021

Fortbildungstage:

3

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.