Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails
Anmeldung möglich

Kursnummer: 21211102

relilab 2021/22 Religiöses Lernen in und mit digitalen Medien

Fortbildungskurs für Katholische Religionslehrer*innen in NRW

KickOff 09.09.2021, 10.00 - 17.00 Uhr
Orte für KickOff:
- Caritas Haus, Essen
- Katholische Akademie, Schwerte
- Katholisch-Soziales Institut, Siegburg

Abschluss 13.05.2022, 10.00 - 17.00 Uhr

relilab 2021/22 Religiöses Lernen in und mit digitalen Medien

In Zusammenarbeit mit den 5 katholischen Diözesen in NRW 

Wir leben in einer 'Kultur der Digitalität'. Das ist nicht erst seit März 2020 so, als Distanzlernen und Hybridunterricht als Formen von Schule neu entdeckt wurden, sondern gilt auch über pandemiebedingte Schließungen hinaus. Die Kultur der Digitalität fordert auch religiöses Lernen neu heraus, bietet neue Perspektiven, neue Möglichkeiten.
In diesem Feld breitet sich das Weiterbildungsangebot 'relilab' aus; es möchte eine Art Laborraum - ein 'ReliLab' - bieten, in und mit digitalen Medien religiöses Lernen zu planen, zu entwickeln und zu reflektieren. Im Rahmen des Fortbildungskurses können Sie anhand von Lernmodulen, in Web-Seminaren und im gegenseitigen
Austausch mit Religionslehrer*innen in NRW und darüber hinaus Ihre Kenntnisse erweitern, Neues erproben und in Ihrem eigenen Unterricht anwenden. Der Kurs bietet Ihnen viele Möglichkeiten und Schwerpunkte (eine Auswahl finden Sie unten); wählen Sie aus, was Ihnen hilft und worüber Sie mehr erfahren wollen! Wenn Sie
über eine Teilnahmebescheinigung hinaus einen qualifizierten Leistungsnachweis erwerben möchten, gestalten Sie eine entsprechende Unterrichtssequenz und erhalten Sie ein Feedback.

Lernmodule:
Sie haben die Möglichkeit, über https://relilab.org Lernmodule auszuwählen, die Sie individuell bearbeiten können. Es stehen u.a. verschiedene Lernmodule zu Präsentationsformen, Sozialen Medien, Kollaborationstools, Erklärvideos und Gamification-Möglichkeiten zur Verfügung.

Web-Seminare:
Monatlich findet ein Reli-Talk statt, bei dem Sie fachspezifische Impulse erhalten und Möglichkeiten des Austauschs wahrnehmen können. Zudem können Sie aus dem Web-Seminar-Angebot der (Erz-)Bistümer und des IfL auswählen.

#relichat:
Der Relichat (mittwochs, 20-21 Uhr auf Twitter) bietet wöchentlich einen Raum des Austauschs und des Miteinanderlernens für Religionslehrende im deutschsprachigen Raum. Es werden jeweils fünf Fragen zu einem religionsunterrichtlich relevanten Thema gestellt und in einer Art digitalem Schreibgespräch miteinander diskutiert. Darüber hinaus werden verwandte Formate des asynchronen und synchronen Austauschs angeboten, z.B. die Teilnahme am Relicamp, einem Barcamp zum religiösen Lernen.

relilab-Studio NRW:
Begleitend zu den Seminaren und Modulen bieten wir in regelmäßigem Abstand Videokonferenzen zu Austausch und gegenseitiger Unterstützung an.

Themenschwerpunkte:
- Potenziale digitaler Medien
- Chancen und Risiken des digitalen Wandels
- Schülerorientierung und Heterogenitätssensibilität
- Teamorientierung

Leitung: Dr. Paul Platzbecker (IfL), Daniel Meyer zu Gellenbeck, Dr. Heiko Overmeyer (Bistum Münster), Florian Strecker, Dr. Jean-Pierre Sterck-Degueldre (Bistum Aachen), Ulrike Rohe (Erzb. Padeborn), Gabrielle Eichwald-Wiesten (Bistum Essen), Dr. Dominik Arenz (


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Katholische Religionslehrer*innen in NRW

ReferentInnen:

Dr. Dominik Arenz
David Wakefield
Jörg Lohrer
Prof. Dr. Karl Peböck
Friedrike Wenisch
Elena Gielians
Wiebke Mette

Zuordnung zu QA:

2.10 Lernen und Lehren im digitalen
Wandel
2.4 Schülerorientierung und
Heterogenitätssensibilität
4.3 (Multi-)Professionelle Teams

Termin:

KickOff 09.09.2021, 10.00 - 17.00 Uhr
Orte für KickOff:
- Caritas Haus, Essen
- Katholische Akademie, Schwerte
- Katholisch-Soziales Institut, Siegburg

Abschluss 13.05.2022, 10.00 - 17.00 Uhr

Tagungsort:

verschiedene Tagungsorte

Kursentgelte:

60,00 €

Downloads:

Info-Flyer