Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 6 von 25
Anmeldung möglich

Kursnummer: 21213202

Aspekte von Lerncoaching in der Beratung - Modul 1

für Absolvent*innen der Beratungslehrer*innen-Ausbildung - Modul 1

Mi. 08.12.2021, 10:00 Uhr - Do. 09.12.2021, 17:00 Uhr

Aspekte von Lerncoaching in der Beratung - Modul 1

Lerncoaching erweitert das Spektrum in der Begleitung von Lernenden. Auf der pragmatischen Ebene geht es um einen Zugang zum subjektiven Erleben der Lernenden sowie um das Auffinden und Aktivieren individueller Ressourcen. Lerncoaching bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe.
In pragmatischer Hinsicht bezieht sich Lerncoaching auf Ansätze systemischer und personenzentrierter Beratung. Schüler*innen rücken mit ihrer Gesamtpersönlichkeit in den Fokus, so dass eine individuelle Förderung im besten Sinne möglich ist. Das dialogische Prinzip bestimmt die Arbeit im Lerncoaching. Anstatt als Lösungslieferant zu agieren, geht der Coach im Dialog mit dem Lernenden auf Erkundung, wie dieser die Lernsituation erlebt und welche Ressourcen ihn im Lernen voranbringen bringen können.

Eine Anmeldung ist nur zu beiden Modulen möglich.


Kurzeinführung Lerncoaching
Systemisch-konstruktivistisches Lernverständnis
Umgang mit Prüfungsangst
Lernstrategien

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


fester Teilnehmerkreis nur Absolvent*innen der Kursreihe "Einführung in die Systemische Beratung für Beratungslehrer*innen an Schulen" >> Drucken


Adressaten:

Absolvent*innen der Kursreihe "Einführung in die Systemische Beratung für Beratungslehrer/innen an Schulen"

ReferentInnen:

Torsten Nicolaisen

Zuordnung zu QA:

2.8 Feedback und Beratung

Termin:

Mi. 08.12.2021, 10:00 Uhr - Do. 09.12.2021, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Heimvolkshochschule "Gottfried Könzgen", Haltern

Kursentgelte:

165,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21213204

Beratung, Kommunikation und Moderation - Runde Tische in der UK-Beratung

Für Sonderpädagogen in der Unterstützten Kommunikation

Mo. 27.09.2021, 09:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 17:00 Uhr

Beratung, Kommunikation und Moderation - Runde Tische in der UK-Beratung

Beratungsgespräche zu Hilfsmittelversorgung und Förderplangestaltung finden zumeist an größeren runden Tischen mit Eltern, Schüler*innen, Therapeut*innen und weiteren Lehrkräften statt. Diese Beratung stellt die beauftragten Kolleg*innen immer wieder vor unterschiedliche Herausforderungen. Das betrifft zum einen die fachlichen Aspekte, wie z.B. aktuelle Entwicklungen im Hilfsmittel- und Kostenträgerbereich, aber besonders auch Aspekte der Beratung (Gestaltung der Settings, Moderationsstrategien, Konfliktmanagement, Rollenklärung der beteiligten Personen,...).

Eigene Beratungskompetenzen reflektieren und erweitern
Gestaltung des Beratungssettings
Klärung der eigenen Rolle
Konfliktmanagement

Leitung: Melanie Prenting (IfL), Michael Wedding, Steinhaus


>> Drucken


Adressaten:

fester Teilnehmerkreis

ReferentInnen:

Michael Wedding

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu QA:

3.4 Kommunikation, Kooperation und Vernetzung

Termin:

Mo. 27.09.2021, 09:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Tagungshotel "Maria in der Aue", Wermelskirchen

Kursentgelte:

90,00 €

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer: 21213303-B

Supervision für Fach- und Kernseminarleitungen (Gruppe 3)

 

Di. 15.02.2022, 15:00 Uhr - Mi. 16.02.2022, 16:00 Uhr

Supervision für Fach- und Kernseminarleitungen (Gruppe 3)

Supervision ist ein Beratungsformat für berufliche Kontexte, das geeignet ist, in einem geschützten Raum an der Komplexität von Herausforderungen, Konflikten und Fragestellungen aus dem Seminar- und Ausbildungsalltag zu arbeiten. Im Mittelpunkt stehen die Anliegen und Themen der Teilnehmenden.

Themenschwerpunkte:
- supervisorische Arbeit an Fällen und Anliegen aus dem Seminar- und Ausbildungsalltag

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Fachleiter*innen

ReferentInnen:

Ulrike Biermann-Braun

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nur nach Rücksprache möglich

Zuordnung zu QA:

2.8 Feedback und Beratung

Termin:

Di. 15.02.2022, 15:00 Uhr - Mi. 16.02.2022, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Landvolkshochschule "Schorlemer Alst", Warendorf-Freckenhors

Kursentgelte:

115,00 €

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21213401

Schulleiterrunde Essen II

 

Mo. 27.09.2021, 10:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 14:00 Uhr

Schulleiterrunde Essen II

In Zusammenarbeit mit dem Schulamt Essen 

Meine Steuergruppe macht das schon ... Seit einigen Jahren sind Steuergruppen auch an vielen Grundschulen etabliert. Dabei sind die Erwartungen an die Steuergruppe sehr unterschiedlich: Das Kollegium, die Schulleitung(en), Steuergruppenmitglieder selbst... haben ihre je eigene Sicht und: Nicht immer läuft die Arbeit reibungslos. Wir fragen uns: Wer ist die Steuergruppe - Kampftruppe, Thinktank, Entlastungsgruppe der Schulleitung?

Themenschwerpunkte:
- Ziele, Aufgaben und Inhalte der Arbeit von Steuergruppen
- Legitimierung von Steuergruppen
- Bestandsaufnahme und Austausch
- Stolpersteine
- Widerstände und Konflikte

Leitung: Dr. Petra Lillmeier (IfL), Wiebke Mette (IfL), N.N. (Schulamt Essen)


>> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen der Grundschulen im neuen Schulamtsbezirk Essen II

ReferentInnen:

Dr. Petra Lillmeier

Zuordnung zu QA:

4.1. Pädagogische Führung
4.2. Organisation und Steuerung

Termin:

Mo. 27.09.2021, 10:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

90,00 €

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21213404

Folgetagung Schulleitungsqualifizierung

 

Mo. 27.09.2021, 15:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 17:00 Uhr

Folgetagung Schulleitungsqualifizierung

Die aus der Schulleitungsqualifizierung hervorgegangene Gruppe trifft sich in regelmäßigem Turnus zur moderierten kollegialen Reflexion von Leitungsthemen sowie zu fachlichem Input.

Auf diesem Treffen arbeitet als Referent Rudi Rhode mit der Gruppe zum Thema "Körpersprache".

Reflexion eigener Führungsthemen und Erfahrungen
Wirkung von Körpersprache
Kollegialer Austausch


>> Drucken


Adressaten:

Teilnehmer*innen der ehemaligen SLQ-Gruppe 20113403

ReferentInnen:

Melanie Prenting
Rudi Rhode

Zuordnung zu QA:

5 Führung und Management

Termin:

Mo. 27.09.2021, 15:00 Uhr - Di. 28.09.2021, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

120,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21213405

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Übungen zu zentralen Aufgaben des Eignungsfeststellungsverfahrens

Fr. 29.10.2021, 10:00 Uhr - Sa. 30.10.2021, 16:00 Uhr

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Auf eine Einführung in das Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) als Assessment-Center-Verfahren folgen intensive Übungen zu den Aufgaben des Eignungsfeststellungsverfahrens: Postkorb, Beratungs- und Konfliktgespräch, Gruppendiskussion und Projektplanung.


Postkorb
Gruppendiskussion
Projektplanung
Gespräche
Fallstudie
Pädagogische Beurteilung von Unterricht

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen aller Schulformen, die sich zum EFV anmelden wollen

ReferentInnen:

Christina Ritte
Michael Geurtz

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
5: Führung und Management
6: Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben

Termin:

Fr. 29.10.2021, 10:00 Uhr - Sa. 30.10.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

190,00 €

Fortbildungstage:

2

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21213413

Sicherung und Ausbau der Qualität an Förderschulen

 

Mi. 08.12.2021, 10:00 Uhr - Do. 09.12.2021, 13:30 Uhr

Sicherung und Ausbau der Qualität an Förderschulen

In der sich verändernden Schullandschaft ist es für die Förderschulen von großer Bedeutung, die eigenen Qualitätsstandards zu sichern und auszubauen. Es gilt sich zu spezialisieren, um sich deutlich vom Angebot des Gemeinsamen Lernens abzuheben. Dabei müssen sowohl die optimale Förderung der Schüler*innen ermöglicht, als auch die Ressourcen der Kollegen*innen im Blick behalten werden. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, tauschen sich die Schulleitungen im Rahmen der Tagung zu aktuellen leitungsrelevanten Themen aus und entwickeln diese weiter.

Austausch zu aktuellen Führungsfragen
Weiterentwicklung der Qualitätsstandards
Gute Führung - Leitung gestalten

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Förderschulen in Wuppertal und Solingen

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey
Michael Wedding

Zuordnung zu QA:

5 Führung und Management

Termin:

Mi. 08.12.2021, 10:00 Uhr - Do. 09.12.2021, 13:30 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

95,00 €

Anmeldeschluss:

25.10.2021

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21213414

Aktuelle Schulleitungsfragen an Förderschulen LE und im Verbund

 

Di. 14.12.2021, 10:00 Uhr - Mi. 15.12.2021, 13:30 Uhr

Aktuelle Schulleitungsfragen an Förderschulen LE und im Verbund

In der Fortsetzung zur Tagung aus dem Jahr 2019 sollen verstärkt noch einmal die eigenen persönlichen Grenzen im Umgang mit verhaltensauffälligen Schüler*innen in den Blick genommen werden. Wie verstehen wir unsere Erziehungsaufgabe im Umgang mit schwierigen Kindern und Jugendlichen? Woher kommen die gezeigten Verhaltensstörungen und welche Interventionsformen können wirkungsvoll sein? Neben der Arbeit an diesem Schwerpunktthema dient die Tagung auch dem Austausch zu aktuellen Leitungsthemen und der Vernetzung der Schulleitungen untereinander.


Soziale Benachteiligung und ihre Auswirkung auf das Lernen
Erziehung und Umgang mit persönlichen Grenzen
Verhaltensstörungen und geeignete Interventionsformen
Austausch zu aktuellen Leitungsthemen

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleiter*innen der Förderschulen "LE" und Verbundschulen mit dem Förderschwerpunkt "LE" im Regierungsbezirk Köln

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey
Prof. Dr. phil. Stephan Ellinger
Lukas Kleinhenz

Zuordnung zu QA:

5 Führung und Management

Termin:

Di. 14.12.2021, 10:00 Uhr - Mi. 15.12.2021, 13:30 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

135,00 €

Anmeldeschluss:

29.10.2021

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21213415

Medienbildung an der Förderschule KME

 

Di. 02.11.2021, 10:00 Uhr - Mi. 03.11.2021, 15:00 Uhr

Medienbildung an der Förderschule KME

Die Digitalisierung und das digitale Lernen ist inzwischen in aller Munde. An Förderschulen KME wird bereits seit vielen Jahren im Rahmen der Unterstützten Kommunikation auch mit technischen Hilfsmitteln gearbeitet. Dennoch stellt der Einsatz neuer digitaler Medien im alltäglichen Unterricht auch für die Förderschule KME eine Herausforderung dar. Welche digitalen Medien können im Unterricht sinnvoll und unterstützend eingesetzt werden? Wie entgeht man dem "Hype" um das Thema Digitalisierung und verhindert eine Nutzung von Medien nur um des Mediums willen? Welche neuen Möglichkeiten bietet die Digitalisierung nicht nur für den Unterricht, sondern auch für die Zusammenarbeit im Klassen- und Schulleitungsteam? Im Rahmen der Tagung werden wir versuchen auf diese und andere Fragen rund um das Thema Digitalisierung Antworten und Umsetzungsmöglichkeiten in den einzelnen Schulen zu finden. Außerdem bietet die Jahrestagung die Möglichkeit zum fachlichen und kollegialen Austausch und zur Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit.

ICT for Inklusion
Medienkonzept der Schule am Marsbruch
Medienkonzepte an den LVR Förderschulen
Austausch zu aktuellen Themen

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen der Förderschulen "KME" im Bereich des LVR Köln

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey
Prof. Dr. Ingo Bosse
Annette Pola

Zuordnung zu QA:

5 Führung und Management

Termin:

Di. 02.11.2021, 10:00 Uhr - Mi. 03.11.2021, 15:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

115,00 €

Anmeldeschluss:

17.09.2021

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21213417

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Übungen zu zentralen Aufgaben des Eignungsfeststellungsverfahrens

Fr. 17.09.2021, 10:00 Uhr - Sa. 18.09.2021, 16:00 Uhr

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Auf eine Einführung in das Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) als Assessment-Center-Verfahren folgen intensive Übungen zu den Aufgaben des Eignungsfeststellungsverfahrens: Postkorb, Beratungs- und Konfliktgespräch, Gruppendiskussion und Projektplanung.

Themenschwerpunkte:
- Postkorb
- Gruppendiskussion
- Projektplanung
- Gespräche
- Fallstudie
- Pädagogische Beurteilung von Unterricht

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen aller Schulformen, die sich zum EFV anmelden wollen

ReferentInnen:

Christina Ritte
Michael Geurtz

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
5: Führung und Management
6: Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben

Termin:

Fr. 17.09.2021, 10:00 Uhr - Sa. 18.09.2021, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

190,00 €

Fortbildungstage:

2

Seite 6 von 25