Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 19
Keine Anmeldung möglich

Kursnummer: 17213301-L

Supervision für Fach- und Kernseminarleitungen (Gruppe 1)

Nachfolgeveranstaltung zum Kurs "Ausbilden und Beraten"

Di. 29.11.2022, 15:00 Uhr - Mi. 30.11.2022, 16:00 Uhr

Supervision für Fach- und Kernseminarleitungen (Gruppe 1)

Supervision ist ein Beratungsformat für berufliche Kontexte, das geeignet ist, in einem geschützten Raum an der Komplexität von Herausforderungen, Konflikten und Fragestellungen aus dem Seminar- und Ausbildungsalltag zu arbeiten. Im Mittelpunkt stehen die Anliegen und Themen der Teilnehmenden.

Themenschwerpunkte:
- supervisorische Arbeit an Fällen und Anliegen aus dem Seminar- und Ausbildungsalltag

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Fach- und Kernseminarleitungen

ReferentInnen:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis - keine Anmeldung mehr möglich

Zuordnung zu QA:

2.8 Feedback und Beratung

Termin:

Di. 29.11.2022, 15:00 Uhr - Mi. 30.11.2022, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Maternushaus, Köln

Kursentgelte:

100,00 €

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Studienkurs zum Erwerb eines Weiterbildungsmasters - Abschlussveranstaltung

Seit Beginn 2017 bietet das Institut für Lehrerfortbildung (IfL) erneut einen Studienkurs zum Erwerb eines Weiterbildungsmasters im Fach Katholische Religionslehre nach § 29 LPO für die Sek I/II an. Die Teilnehmer/innen können sich dort in einer mit dem Schulalltag kompatiblen Studienform gemeinsam in einem festen Kursverbund auf die Prüfung vorbereiten und die Kompetenz zur Erteilung eines theologisch fundierten sowie didaktisch und methodisch versierten Religionsunterrichts erwerben. Das Studium besteht aus der Teilnahme an halbjährlichen Studienwochen und Studientagen (Samstage). Für die Teilnahme wird Sonderurlaub gewährt gemäß der Vereinbarung zwischen dem Land NRW und den (Erz-)Bistümern in NRW vom 22.1. 1985 (BASS 20-53, Nr. 5), wenn sich die Bewerber/innen in einem unbefristeten Dienstverhältnis befinden. Reisekosten werden erstattet. Weitere Einzelheiten finden Sie unter www.ifl-fortbildung.de (Weiterbildung). Für die Beratung steht die Kursleiterin gerne zur Verfügung (r.mueller-fieberg@ifl-fortbildung.de).

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL)


fester Teilnehmerkreis, der Kurs hat
bereits 2017 begonnen >> Drucken


Adressaten:

Katholische Religionslehrende Sek I und Sek II im unbefristeten Dienstverhältnis

ReferentInnen:

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, der Kurs hat
bereits 2017 begonnen

Termin:


Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 18113401-J

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiter*innen aller Schulformen

 

Do. 24.11.2022, 10:00 Uhr - Fr. 25.11.2022, 14:00 Uhr

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiter*innen aller Schulformen

Supervision ist ein Beratungsformat für berufliche Kontexte, das geeignet ist, in einem geschützten Raum an der Komplexität von Herausforderungen, Konflikten und Fragestellungen aus dem Schulleitungshandeln zu arbeiten. Im Mittelpunkt stehen die Anliegen und Themen der Teilnehmenden.

Themenschwerpunkte:
- Supervisorische Arbeit an Fällen und Anliegen aus dem Schulleitungshandeln

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


fester Teilnehmerkreis >> Drucken


Adressaten:

Schulleiter*innen aller Schulformen

ReferentInnen:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu QA:

2.8 Feedback und Beratung
5 Führung und Management

Termin:

Do. 24.11.2022, 10:00 Uhr - Fr. 25.11.2022, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

100,00 €

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 19113206-H

Systemische Praxiswerkstatt - Supervisionsgruppe für Beratungslehrer*innen (G1)

Supervisionsgruppe für Absolvent*innen der Beratungslehrer*innen-Ausbildung

Mi. 16.11.2022, 15:00 Uhr - Fr. 18.11.2022, 17:00 Uhr

Systemische Praxiswerkstatt - Supervisionsgruppe für Beratungslehrer*innen (G1)

Dieses Angebot richtet sich an Beratungslehrer*innen, vornehmlich an Absolvent*innen der Kurse "Einführung in die systemische Beratung für Beratungslehrer*innen an Schulen". Zur Sicherung der Professionalität und Qualität des beraterischen Tuns werden in der Supervision Anliegen, Fälle und Fragestellungen in geschütztem Rahmen der kollegialen Verschwiegenheit besprochen.

Themenschwerpunkte:
- supervisorische Arbeit an Anliegen und Fällen aus der Beratungslehrer*innen-Tätigkeit

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache willkommen >> Drucken


Adressaten:

vornehmlich Beratungslehrer/innen an kath. Schulen

ReferentInnen:

Stefan Nickels

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache willkommen

Zuordnung zu QA:

3.4 Kommunikation, Kooperation und Vernetzung

Termin:

Mi. 16.11.2022, 15:00 Uhr - Fr. 18.11.2022, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Heimvolkshochschule "Gottfried Könzgen", Haltern

Kursentgelte:

145,00 €

Fortbildungstage:

3

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

fast ausgebucht

Kursnummer: 19213301-G

Supervision für Fach- und Kernseminarleitungen (Gruppe 2)

Nachfolgeveranstaltung zum Kurs "Ausbilden und Beraten"

Fr. 11.11.2022, 15:00 Uhr - Sa. 12.11.2022, 16:00 Uhr

Supervision für Fach- und Kernseminarleitungen (Gruppe 2)

Supervision ist ein Beratungsformat für berufliche Kontexte, das geeignet ist, in einem geschützten Raum an der Komplexität von Herausforderungen, Konflikten und Fragestellungen aus dem Seminar- und Ausbildungsalltag zu arbeiten. Im Mittelpunkt stehen die Anliegen und Themen der Teilnehmenden.

Supervisorische Arbeit an Fällen und Anliegen aus dem Seminar- und Ausbildungsalltag

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


keine Anmeldung mehr möglich, da fester Teilnehmerkreis >> Drucken


Adressaten:

Absolventi*innen aus dem Kurs "Ausbilden und Beraten"

ReferentInnen:

Helga Rüschenschmidt

Anmeldung:

keine Anmeldung mehr möglich, da fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu QA:

2.8 Feedback

Termin:

Fr. 11.11.2022, 15:00 Uhr - Sa. 12.11.2022, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Maternushaus, Köln

Kursentgelte:

130,00 €

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 19230003-G

Leitungsseminar Katholische Schulen in freier Trägerschaft, Gruppe 2019

Gruppe 2019-2022, Modul 4: Kommunikation

Do. 17.11.2022, 15:00 Uhr - Sa. 19.11.2022, 13:00 Uhr

Leitungsseminar Katholische Schulen in freier Trägerschaft, Gruppe 2019

In Zusammenarbeit mit dem Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz 

Diese bundesweite Tagung findet in Kooperation mit der Deutschen Bischofskonferenz statt. Das Seminar besteht aus vier Modulen:
Modul 1: Schulrecht
Modul 2: Profil einer Katholischen Schule
Modul 3: Schulmanagement
Modul 4: Kommunikation

Das Seminar dauert zwei Jahre. In jedem Semester wird ein Modul durchgeführt. Das erste Modul beginnt immer im 2. Halbjahr eines Jahres.

Themenschwerpunkte des Moduls 4:
- rollenbezogene Kommunikation
- schwierige Gesprächssituationen meistern: schlechte Nachrichten überbringen, Kritikgespräche führen, Umgang mit Vorwürfen
- Beratungsanlässe und beraterische Haltung

Leitung: Dr. Matthias Korten (IfL), Katrin Czerwitzki (Sekretariat des DBK)


fester Teilnehmerkreis, keine Anmeldung möglich >> Drucken


Adressaten:

Fester Teilnehmerkreis

ReferentInnen:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, keine Anmeldung möglich

Zuordnung zu QA:



Termin:

Do. 17.11.2022, 15:00 Uhr - Sa. 19.11.2022, 13:00 Uhr

Tagungsort:

Haus "Maria Immaculata", Paderborn

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Fortbildungstage:

3

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Foto:

auf Warteliste

Kursnummer: 20113110-F

"Damit Schule gelingt..." - Veränderung - Modul 4

4. Kursabschnitt: Nichts ist so sicher wie der Wandel - Umgang mit Veränderungsprozessen

Di. 06.12.2022, 15:00 Uhr - Fr. 09.12.2022, 13:00 Uhr

"Damit Schule gelingt..." - Veränderung - Modul 4

Dieses ist das letzte Modul der vierteiligen Reihe "Damit Schule gelingt". Die Kursreihe startet wieder neu im März 2023 mit den vier Modulen: Lehren und Leiten mit Persönlichkeit/ Kommunikation/Kooperation/Veränderung.
Angesprochen sind alle Lehrer*innen aller Schulformen

Themenschwerpunkte des Moduls 4:
- Umgang mit Wandel und Veränderung
- Veränderungsprozesse initiieren und gestalten
- biografische Reflexion
- Handwerkszeug für die Gestaltung und Entwicklung von Schule

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrende aller Schulformen

ReferentInnen:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, eine Anmeldung ist nur ab Modul 1 möglich

Zuordnung zu QA:

4.1 Lehrerbildung

Termin:

Di. 06.12.2022, 15:00 Uhr - Fr. 09.12.2022, 13:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Heimvolkshochschule Wasserburg Rindern, Kleve-Rindern

Kursentgelte:

170,00 €

Fortbildungstage:

4

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

auf Warteliste

Kursnummer: 21112502-X

Montessori-Pädagogik in der Sekundarstufe - Zertifikatskurs - Nachfolgeveranst.

Ausbildungsblock III - Nachfolgeveranstaltung

Fr. 25.11.2022, 16:30 Uhr - Sa. 26.11.2022, 17:00 Uhr

Montessori-Pädagogik in der Sekundarstufe - Zertifikatskurs - Nachfolgeveranst.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. 

Leitung: Karin Kottenhoff (IfL), Christiane Horstmann (DMV)


fester Teilnehmerkreis >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der Sekundarstufe I

ReferentInnen:

Karin Kottenhoff
Christiane Horstmann

Zuordnung zu QA:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Fr. 25.11.2022, 16:30 Uhr - Sa. 26.11.2022, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

100,00 €

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 21211117-B

Interreligiöse Kompetenz und Integration - Modul 2

Fortbildungsveranstaltung für Schulleitungen, Lehrer*innen sowie schulische Sozialarbeiter*innen in Nordrhein-Westfalen

Mo. 21.03.2022, 10:30 Uhr - Di. 22.03.2022, 15:30 Uhr

Interreligiöse Kompetenz und Integration - Modul 2

In Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Köln 

Die Situation an vielen Schulen spiegelt - gerade auch im aktuellen Kontext der Zuwanderung von Geflüchteten - die multikulturelle und multireligiöse Gesellschaft wider. Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher kultureller Herkunft und religiöser Beheimatung besuchen eine Klasse und begegnen sich täglich. Schule ist in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend zu einem Ort der Begegnung mit dem Anderen geworden. Diese Begegnungen können bereichern, aber auch zu Missverständnissen, Konflikten und Auseinandersetzungen führen. Damit Schule zu einem positiven Lernort im interreligiösen Kontext werden kann, sind interreligiöse Kompetenzen gefordert. Ziel dieses zweiteiligen Seminars ist, theoretische Hintergründe und praxisorientierte Wege im Umgang mit Multikulturalität und Multireligiosität in der Grundschule aufzuzeigen. In den beiden Seminareinheiten sollen Wissens- und Handlungskompetenzen vermittelt werden.
Es handelt sich um den zweiten Teil der Tagung. Eine Anmeldung war nur zu beiden Seminareinheiten möglich.

Themenschwerpunkte:
- theologische, gesellschaftliche und soziale Hintergründe interreligiöser und interkultureller Prozesse in der Schule
- Beispiele gelungener interreligiöser Begegnung in der Schule

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Gregor Hofmeister (Erzbistum Köln), Dr. Thomas Lemmen (Erzbistum Köln)


>> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen, Lehrer*innen sowie schulische Sozialarbeiter*innen in NRW

ReferentInnen:

Dr. Rita Müller-Fieberg
Prof. Dr. Thomas Lemmen
Dr. Dr. Bernhard Bayer
Pfr. Markus Höyng
Hanim Ezder
Hatice Rabia Bolu

Anmeldung:

Es handelt sich um den zweiten Teil der Tagung. Eine Anmeldung war nur zu beiden Seminareinheiten möglich.

Zuordnung zu QA:

3.2 Kultur des Umgangs miteinander

Termin:

Mo. 21.03.2022, 10:30 Uhr - Di. 22.03.2022, 15:30 Uhr

Tagungsort:

Katholisch Soziales Institut

Kursentgelte:

0,00

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 21211117-C

Interreligiöse Kompetenz und Integration in einer sich wandelnden Gesellschaft

 

Mo., 22.11.2021, 10:30 Uhr - Di., 23.11.2021, 15:30 Uhr
Di., 21.03.2022, 10:30 Uhr - Mi., 22.03.2022, 15:30 Uhr
Folgeveranstaltung: Do., 01.12.2022, 10:30 Uhr - Fr., 02.12.2022 , 15:30 Uhr

Interreligiöse Kompetenz und Integration in einer sich wandelnden Gesellschaft

In Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Köln 

Die Situation an vielen Schulen spiegelt die multikulturelle und multireligiöse Gesellschaft wider. Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher kultureller Herkunft und religiöser Beheimatung besuchen eine Klasse und begegnen sich täglich. Schule ist in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend zu einem Ort der Begegnung mit dem Anderen geworden. Diese Begegnungen können bereichern, aber auch zu Missverständnissen, Konflikten und Auseinandersetzungen führen.
Die im zweiteiligen Grundkurs erworbenen Kompetenzen können in dieser Nachfolgeveranstaltung im Hinblick auf das Thema "Judentum" theoretisch und praktisch vertieft werden.
In Zusammenarbeit mit EGV Köln, KSI und Bildungswerk des EB Köln

Themenschwerpunkte:
-- Interreligiöses Lernen in der Schule
- Judentum: Grundlagen und jüdische Lebenswelten in Deutschland heute
- Antisemitismusprävention

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Gregor Hofmeister (Erzbistum Köln), Dr. Thomas Lemmen (Erzbistum Köln)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen, Lehrer*innen sowie schulische Sozialarbeiter*innen in NRW

ReferentInnen:

Dr. Rita Müller-Fieberg
Thomas Frings
Fred Kuppermann

Zuordnung zu QA:

3.2 Kultur des Umgangs miteinander

Termin:

Mo., 22.11.2021, 10:30 Uhr - Di., 23.11.2021, 15:30 Uhr
Di., 21.03.2022, 10:30 Uhr - Mi., 22.03.2022, 15:30 Uhr
Folgeveranstaltung: Do., 01.12.2022, 10:30 Uhr - Fr., 02.12.2022 , 15:30 Uhr

Tagungsort:

Katholisch Soziales Institut

Kursentgelte:

100,00 €

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Seite 1 von 19