Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 15 von 18
Anmeldung möglich

Kursnummer: 24113406

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Übungen zu den zentralen Aufgaben

Sa. 27.04.2024, 10:00 Uhr - So. 28.04.2024, 16:00 Uhr

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Der Kurs dient zur konkreten Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren, das als Assessment-Center-Verfahren durchgeführt wird. Die Teilnehmenden des Kurses erfahren, welchen zeitlichen und inhaltlichen Aufbau das Prüfungsverfahren hat. Es werden die verschiedenen Kompetenzbereiche des Leitungshandelns und deren Zuordnung zu den einzelnen Prüfungsbestandteilen besprochen. Ebenso ist die Bewertung dieser Bereiche im EFV Thema des Kurses. Im Anschluss an diesen allgemeinen Überblick werden die einzelnen Prüfungsteile intensiv besprochen und geübt.

Themenschwerpunkte:
- Postkorb
- Gruppendiskussionen
- Beratungs- & Konfliktgespräche
- Projektplanung
- Pädagogische Beurteilung von Unterricht

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen aller Schulformen, die sich zum EFV anmelden wollen

ReferentInnen:

Christina Ritte
Michael Geurtz

Zuordnung zu RS:

3 Schulkultur
5 Führung und Management
6 Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben

Termin:

Sa. 27.04.2024, 10:00 Uhr - So. 28.04.2024, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

215,00 €

Anmeldeschluss:

16.04.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Flyer

Anmeldung möglich

Kursnummer: 24113407

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Übungen zu den zentralen Aufgaben

Fr. 24.05.2024, 10:00 Uhr - Sa. 25.05.2024, 16:00 Uhr

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Der Kurs dient zur konkreten Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren, das als Assessment-Center-Verfahren durchgeführt wird. Die Teilnehmenden des Kurses erfahren, welchen zeitlichen und inhaltlichen Aufbau das Prüfungsverfahren hat. Es werden die verschiedenen Kompetenzbereiche des Leitungshandelns und deren Zuordnung zu den einzelnen Prüfungsbestandteilen besprochen. Ebenso ist die Bewertung dieser Bereiche im EFV Thema des Kurses. Im Anschluss an diesen allgemeinen Überblick werden die einzelnen Prüfungsteile intensiv besprochen und geübt.

Themenschwerpunkte:
- Postkorb
- Gruppendiskussionen
- Beratungs- & Konfliktgespräche
- Projektplanung
- Pädagogische Beurteilung von Unterricht

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen aller Schulformen, die sich zum EFV anmelden wollen

ReferentInnen:

Christina Ritte
Michael Geurtz

Zuordnung zu RS:

3 Schulkultur
5 Führung und Management
6 Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben

Termin:

Fr. 24.05.2024, 10:00 Uhr - Sa. 25.05.2024, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

215,00 €

Anmeldeschluss:

14.05.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Flyer

Anmeldung möglich

Kursnummer: 24113408

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Übungen zu den zentralen Aufgaben

Fr. 21.06.2024, 10:00 Uhr - Sa. 22.06.2024, 16:00 Uhr

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Der Kurs dient zur konkreten Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren, das als Assessment-Center-Verfahren durchgeführt wird. Die Teilnehmenden des Kurses erfahren, welchen zeitlichen und inhaltlichen Aufbau das Prüfungsverfahren hat. Es werden die verschiedenen Kompetenzbereiche des Leitungshandelns und deren Zuordnung zu den einzelnen Prüfungsbestandteilen besprochen. Ebenso ist die Bewertung dieser Bereiche im EFV Thema des Kurses. Im Anschluss an diesen allgemeinen Überblick werden die einzelnen Prüfungsteile intensiv besprochen und geübt.

Themenschwerpunkte:
- Postkorb
- Gruppendiskussionen
- Beratungs- & Konfliktgespräche
- Projektplanung
- Pädagogische Beurteilung von Unterricht

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen aller Schulformen, die sich zum EFV anmelden wollen

ReferentInnen:

Christina Ritte
Michael Geurtz

Zuordnung zu RS:

3 Schulkultur
5 Führung und Management
6 Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben

Termin:

Fr. 21.06.2024, 10:00 Uhr - Sa. 22.06.2024, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

215,00 €

Anmeldeschluss:

12.06.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Flyer

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 24113409

Schulleitertagung des SAB Essen I

 

Mo. 26.02.2024, 09:30 Uhr - Di. 27.02.2024, 14:00 Uhr

Schulleitertagung des SAB Essen I

Evaluation spielt in verschiedenen Phasen der Schulentwicklung eine Rolle - gleichzeitig wird der Begriff fast "inflationär" benutzt. Fokussiert auf Fragen der internen Evaluation werden wir uns mit grundlegenden Aspekten interner Evaluation befassen, Perspektiven der Organisationsentwicklung (Bestandsaufnahmen) in den Blick nehmen, Formen der Evaluation kennenlernen und beispielhaft anwenden.

Entwicklung einer Definition/eines Arbeitsbegriffs „Schulinterne Evaluation“
Darlegung von Zielen schulischer Evaluation
Evaluation und Qualitätsentwicklung
Chancen und Grenzen des Ansatzes
Instrumente und Methoden schulinterner Evaluation
Anwendungsbezogene Übungen

Leitung: Dr. Petra Lillmeier (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleiter*innen des Aufsichtsbezirks Essen I

ReferentInnen:

Dr. Petra Lillmeier
Dr. Nils van Holt

Zuordnung zu RS:

5.6 Strategien der Qualitätsentwicklung

Termin:

Mo. 26.02.2024, 09:30 Uhr - Di. 27.02.2024, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Maternushaus, Köln

Kursentgelte:

115,00 €

Anmeldeschluss:

15.01.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 24113410

Schulleitertagung des SAB Essen II

Interne Evaluation

Mo. 04.03.2024, 09:30 Uhr - Di. 05.03.2024, 14:00 Uhr

Schulleitertagung des SAB Essen II

Evaluation spielt in verschiedenen Phasen der Schulentwicklung eine Rolle - gleichzeitig wird der Begriff fast "inflationär" benutzt. Fokussiert auf Fragen der internen Evaluation werden wir uns mit grundlegenden Aspekten interner Evaluation befassen, Perspektiven der Organisationsentwicklung (Bestandsaufnahmen) in den Blick nehmen, Formen der Evaluation kennenlernen und beispielhaft anwenden.

Leitung: Dr. Petra Lillmeier (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schuleiter*innen des Aufsichtsbezirks Essen I

ReferentInnen:

Dr. Petra Lillmeier
Dr. Nils van Holt

Zuordnung zu RS:

5.6 Strategien der Qualitätsentwicklung

Termin:

Mo. 04.03.2024, 09:30 Uhr - Di. 05.03.2024, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

115,00 €

Anmeldeschluss:

25.01.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 24113411

Schulleitertagung des SAB Essen III

Interne Evaluation

Mo. 22.04.2024, 09:00 Uhr - Di. 23.04.2024, 14:00 Uhr

Schulleitertagung des SAB Essen III

Evaluation spielt in verschiedenen Phasen der Schulentwicklung eine Rolle - gleichzeitig wird der Begriff fast "inflationär" benutzt. Fokussiert auf Fragen der internen Evaluation werden wir uns mit grundlegenden Aspekten interner Evaluation befassen, Perspektiven der Organisationsentwicklung (Bestandsaufnahmen) in den Blick nehmen, Formen der Evaluation kennenlernen und beispielhaft anwenden.

Leitung: Dr. Petra Lillmeier (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Schulleiter*innen des Aufsichtsbezirks Essen III

ReferentInnen:

Dr. Petra Lillmeier
Dr. Nils van Holt

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu RS:

5.2 Organisation und Steuerung

Termin:

Mo. 22.04.2024, 09:00 Uhr - Di. 23.04.2024, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

115,00 €

Anmeldeschluss:

12.03.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 24113414

Autismus und herausforderndes Verhalten

 

Mi. 28.02.2024, 10:00 Uhr - Do. 29.02.2024, 16:00 Uhr

Autismus und herausforderndes Verhalten

Für Lehrkräfte stellen Schüler*innen bei denen zusätzlich zum Förderbedarf "GG" auch eine Autismus-Diagnose gestellt wurde häufig eine besondere Herausforderung dar. Treten, spucken, sich kratzen, den Kopf vor die Wand schlagen, Dinge durch die Gegend werfen. Fremd-, selbst- und sachaggressives Verhalten führen im Schullalltag schnell dazu, dass die Nerven liegen "blank" liegen. Für die Beschulung dieser Schüler*innen müssen die Schulen im Rahmen der Schulentwicklung Lösungen finden. Am ersten Tag der Veranstaltung wird daher das Thema Autismus im Vordergrund stehen. Wodurch werden die herausfordernden Verhaltensweisen ausgelöst? Was kann präventiv hilfreich sein? Welche Angebote muss das System Schule machen? Welche Rolle spielt dabei die Schulleitung?

Der zweite Tag der Veranstaltung dient dem Austausch zu aktuellen Führungsthemen.

Umgang mit massiver körperlicher Aggression
Umgang mit Ängsten und Zwängen
Autismus und Zuwanderung
Arbeit an Fallbeispielen

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Förderschulen GG in der Bezirksregierung Düsseldorf

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey
Dr. Dagmar Evers

Zuordnung zu RS:

5 Führung und Management

Termin:

Mi. 28.02.2024, 10:00 Uhr - Do. 29.02.2024, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

130,00 €

Anmeldeschluss:

16.01.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

fast ausgebucht

Kursnummer: 24113417

Milieuspezifische Elternarbeit

 

Di. 09.04.2024, 10:00 Uhr - Mi. 10.04.2024, 16:00 Uhr

Milieuspezifische Elternarbeit

Elternarbeit stellt eine wichtige Grundlage der schulischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen dar. Aber gerade an Förderschulen machen Lehrkräfte zunehmend die Erfahrung, dass Eltern den schulischen Terminen wie Elternabenden fernbleiben. Daher versuchen die Schulen häufig den Kontakt zu den Eltern über schulische Angebote wie Elterntreffs o.ä. herzustellen. Aber auch diese Angebote stoßen oft nicht auf das gewünschte Interesse. Aber warum bleiben die Eltern der Schule fern? Was hat das mit der Lebenswelt und den Wertevorstellungen der Eltern zu tun? Wie unterscheiden sich diese Vorstellungen von denen des pädagogischen Personals der Schule? Und wie kann die Zusammenarbeit mit Eltern lebendig, voller Spaß am gemeinsamen Tun, intensiv und vor allem wirkungsvoll gestaltet werden? Gemeinsam mit dem Referenten versuchen wir, uns am ersten Tag der Veranstaltung diesen und weiteren Fragestellungen über die Betrachtung und Einbeziehung des sozio-kulturellen Milieus zu nähern.

Der zweite Tag der Veranstaltung dient dem Austausch über aktuelle Führungsthemen.

Themenschwerpunkt:
- Sozio-kulturelle Rillens verstehen
- Elternarbeit sozio-kulturell sensibel gestalten

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Förderschulen in der Städteregion Aachen

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey

Zuordnung zu RS:

5 Führung und Management

Termin:

Di. 09.04.2024, 10:00 Uhr - Mi. 10.04.2024, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

155,00 €

Anmeldeschluss:

23.02.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 24113419

Die Weiterentwicklung der sonderpädagogischen Förderung

 

Mo. 22.04.2024, 10:00 Uhr - Di. 23.04.2024, 13:00 Uhr

Die Weiterentwicklung der sonderpädagogischen Förderung

Gewalt an Schulen findet nicht nur innerhalb der Schülerschaft statt, sondern auch Lehrkräfte und andere Beschäftigte an den Schulen werden zum Opfer gewalttätigen Verhaltens. Schulleitung und Kollegium erleben dies als enorme Belastung, die langfristig auch mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen einhergeht. Es gilt als Schulgemeinschaft auf das gewalttätige Verhalten zu reagieren und präventive Maßnahmen zu ergreifen.
Im Rahmen der Tagung widmen wir uns neben diesem Thema auch weiteren aktuellen Führungsthemen der Schulleitungen.

Themenschwerpunkte:
- Umgang mit gewalttätigen Schüler*innen
- Umgang mit Angriffen auf das Lehrpersonal

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Förderschulen des Märkischen Kreises

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey
Hans-Bernd Besa von Werden

Zuordnung zu RS:

5 Führung und Management

Termin:

Mo. 22.04.2024, 10:00 Uhr - Di. 23.04.2024, 13:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie, Schwerte

Kursentgelte:

115,00 €

Anmeldeschluss:

22.02.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 24113420

Umgang mit Widerständen im Kollegium

Schulleitungen an Förderschulen ESE und Verbund Düsseldorf

Mo. 29.04.2024, 10:00 Uhr - Di. 30.04.2024, 13:00 Uhr

Umgang mit Widerständen im Kollegium

Am ersten Tag der Veranstaltung werden wir gemeinsam mit dem Referenten klären, wie wir Widerstand im Kollegium definieren und wie als Schulleitung damit umgegangen werden kann. Es geht darum das Verhalten der Kolleg*innen zu verstehen und die eigene Haltung und Rolle zu definieren. Dabei gilt es sich selbst zu reflektieren und die eigenen Erwartungen an das Kollegium aber auch an die eigene Person in den Blick zu nehmen.
Der zweite Tag dient dem Austausch zu aktuellen Führungsthemen.

Themenschwerpunkte:
- Rollenklärung
- Selbstreflektion
- Austausch zu aktuellen Führungsthemen

Leitung: Katja Liever-Manthey (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Förderschulen ESE und Verbund Düsseldorf

ReferentInnen:

Katja Liever-Manthey

Zuordnung zu RS:

5 Führung und Management

Termin:

Mo. 29.04.2024, 10:00 Uhr - Di. 30.04.2024, 13:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

150,00 €

Anmeldeschluss:

14.03.2024

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Seite 15 von 18