Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "Schulleitungen" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18111116

Interreligiöse Kompetenz und Integration in einer sich wandelnden Gesellschaft

Fortbildungsveranstaltung für Schulleitungen, Lehrerinnen, Lehrer sowie schulische Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter in Nordrhein-Westfalen

Modul 1: 19.06.2018, 10:30 Uhr - 20.06.2018, 15:30 Uhr
Modul 2: 01.10.2018, 10:30 Uhr - 02.10.2018, 15:30 Uhr

Interreligiöse Kompetenz und Integration in einer sich wandelnden Gesellschaft

Die Situation an vielen Schulen spiegelt - gerade auch im aktuellen Kontext der Zuwanderung von Geflüchteten - die multikulturelle und multireligiöse Gesellschaft wider. Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher kultureller Herkunft und religiöser Beheimatung besuchen eine Klasse und begegnen sich täglich. Schule ist in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend zu einem Ort der Begegnung mit dem Anderen geworden. Diese Begegnungen können bereichern, aber auch zu Missverständnissen, Konflikten und Auseinandersetzungen führen.
Damit Schule zu einem positiven Lernort im interreligiösen Kontext werden kann, sind interreligiöse Kompetenzen gefordert.
Ziel dieses zweiteiligen Seminars ist, theoretische Hintergründe und praxisorientierte Wege im Umgang mit Multikulturalität und Multireligiosität in der Grundschule aufzuzeigen. In den beiden Seminareinheiten sollen Wissens- und Handlungskompetenzen vermittelt werden.
Eine Anmeldung ist nur zu beiden Seminareinheiten möglich.

Themenschwerpunkte:
- theologische, gesellschaftliche und soziale Hintergründe interreligiöser und interkultureller Prozesse in der Schule
- Beispiele gelungener interreligiöser Begegnung in der Schule

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IFL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen aller Fächer der Primar- und Sekundarstufe

ReferentInnen:

Dr. Rita Müller-Fieberg
Anna-Maria Fischer
Dr. Thomas Lemmen
Hanim Ezder
Prof. Dr. Josef Freise
Melanie Miehl
Meike Nadar

Zuordnung zu QA:

3.2 Umgang mit Vielfalt und Unterschiedlichkeit

Termin:

Modul 1: 19.06.2018, 10:30 Uhr - 20.06.2018, 15:30 Uhr
Modul 2: 01.10.2018, 10:30 Uhr - 02.10.2018, 15:30 Uhr

Tagungsort:

Kath.-Soziales Institut, Siegburg

Kursentgelte:

180,00 €€ € (Preisangabe im Kursheft 181 nicht korrekt)

Anmeldeschluss:

18.05.2018

Downloads:

Flyer

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer: 18111116-B

Interreligiöse Kompetenz und Integration in einer sich wandelnden Gesellschaft

Fortbildungsveranstaltung für Schulleitungen, Lehrer/innen, sowie schulische Sozialarbeiter/innen in Nordrhein-Westfalen Modul 2

Mo. 01.10.2018, 10:30 Uhr - Di. 02.10.2018, 15:30 Uhr

Interreligiöse Kompetenz und Integration in einer sich wandelnden Gesellschaft

In Zusammenarbeit mit dem EGV Köln, KSI und Bildungswerk des EB Köln 

Die Situation an vielen Schulen spiegelt - gerade auch im aktuellen Kontext der Zuwanderung von Geflüchteten - die multikulturelle und multireligiöse Gesellschaft wider. Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher kultureller Herkunft und religiöser Beheimatung besuchen eine Klasse und begegnen sich täglich. Schule ist in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend zu einem Ort der Begegnung mit dem Anderen geworden. Diese Begegnungen können bereichern, aber auch zu Missverständnissen, Konflikten und Auseinandersetzungen führen. Damit Schule zu einem positiven Lernort im interreligiösen Kontext werden kann, sind interreligiöse Kompetenzen gefordert.
Ziel dieses zweiteiligen Seminars ist, theoretische Hintergründe und praxisorientierte Wege im Umgang mit Multikulturalität und Multireligiosität in der Grundschule und Sekundarstufe I aufzuzeigen. In den beiden Seminareinheiten sollen Wissens- und Handlungskompetenzen vermittelt werden.
Eine Anmeldung ist nur zu beiden Seminareinheiten möglich.

Themenschwerpunkte:
- theologische, gesellschaftliche und soziale Hintergründe interreligiöser und interkultureller Prozesse in der Schule
- Beispiele gelungener interreligiöser Begegnung in der Schule

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Prof. Dr. Bergold (KSI), Anna-Maria Fischer (EGV Köln), Greogor Hofmeister (EGV Köln), Dr. Thomas Lemmen (EGV Köln), Alfred Schwanke (EGV Köln), Christoph Westemeyer (EGV Köln), André Gerth (Bildungswerk EB Köln)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen aller Fächer der Primar- und Sekundarstufe

ReferentInnen:

Anna-Maria Fischer
Dr. Thomas Böhm
Yvonne Sartor
Hanim Ezder
Melanie Miehl

Anmeldung:

Keine Anmeldung mehr möglich.

Zuordnung zu QA:

3.2 Umgang mit Vielfalt und Unterschiedlichkeit

Termin:

Mo. 01.10.2018, 10:30 Uhr - Di. 02.10.2018, 15:30 Uhr

Tagungsort:

Kath.-Soziales Institut, Siegburg

Kursentgelte:

0,00 €€

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18113418

Gesunderhaltung trotz steigender Arbeitsbelastung?

 

Mo. 04.06.2018, 10:00 Uhr - Di. 05.06.2018, 14:00 Uhr

Gesunderhaltung trotz steigender Arbeitsbelastung?

Die Förderschulen im Bereich der Emotionalen und sozialen Entwicklung haben sich in den letzten Jahren, nicht zuletzt durch die inklusive Entwicklung, steigende Schülerzahlen, Umstrukturierungen zu Verbundschulen usw. massiv und beschleunigt verändert. Durch die neuentstandenen Arbeitsfelder und Arbeitsbedingungen ist die Arbeitsbelastung deutlich gestiegen. Es stellt sich die Frage, wie Schulleitungen eine gesunde Schulentwicklung unterstützen können. Was benötigen Schulleitungen und Mitarbeiter/innen, um trotz der vielen Veränderungen gesund zu bleiben und die Freude an ihrer Arbeit erhalten zu können?
Neben diesem Schwerpunktthema werden aktuelle Themen aus der Gruppe besprochen.

Themenschwerpunkte:
- Lehrer/innengesundheit bei steigender Arbeitsbelastung
- Umgang mit neuen Arbeitsfeldern
- Austausch zu aktuellen Themen

Leitung: Katja Liever (IFL)


>> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen der Förderschulen "ESE" und Verbundschulen mit "ESE" im Regierungsbezirk Düsseldorf

ReferentInnen:

Dr. Saskia Erbing

Zuordnung zu QA:

4: Führung und Management

Termin:

Mo. 04.06.2018, 10:00 Uhr - Di. 05.06.2018, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal-Schulte-Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

110,00 €€ €

Anmeldeschluss:

30.04.2018

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18113420

Evaluation als Schulentwicklungsinstrument

 

Di. 29.05.2018, 09:00 Uhr - Mi. 30.05.2018, 14:00 Uhr

Evaluation als Schulentwicklungsinstrument

In der Tagung entwickeln die Schulleitungen auf der Grundlage Ihrer definierten Entwicklungsziele erste Ideen für ein individuelles Evaluationsdesign. Instrumente der Evaluation und des Feedbacks werden an konkreten Beispielen erprobt.

Themenschwerpunkte:
- Evaluationsinstrumente kennenlernen
- Evaluation für konkrete Entwicklungsziele planen

Leitung: Katja Liever (IfL), Andrea Terwint


>> Drucken


Adressaten:

Schulleiter/innen an Grundschulen in den Städten Ratingen, Wülfrath, Mettmann

ReferentInnen:

Katja Liever

Zuordnung zu QA:

4: Führung und Management

Termin:

Di. 29.05.2018, 09:00 Uhr - Mi. 30.05.2018, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

90,00 €€ €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18113421

Sicherung und Ausbau der Qualität an Förderschulen

 

Di. 12.06.2018 09:00 - 16:00 Uhr

Sicherung und Ausbau der Qualität an Förderschulen

In der Tagung beschäftigen wir uns neben dem aktuellen Austausch zu leitungsrelevanten Themen vor allem mit der Frage, wie Qualitätsstandards an den Förderschulen gehalten werden können und wo sich die Förderschulen spezialisieren können, um sich in Ihrer Arbeit deutlich vom Angebot des Gemeinsamen Lernens abzuheben.
Es gilt Ideen zu entwickeln, die sowohl eine optimale Förderung der Schüler/innen ermöglichen als auch die Ressourcen der Kollegen/innen im Blick behalten.

Themenschwerpunkte:
- aktueller Austausch
- Qualitätsstandards halten
- Spezialisierte Förderangbote

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Förderschulen / Förderzentren in Wuppertal und Solingen

ReferentInnen:

Katja Liever

Zuordnung zu QA:

4.7 Strategien der Qualitätsentwicklung

Termin:

Di. 12.06.2018 09:00 - 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal-Schulte-Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

35,00 €€ €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18113506

Schulrechtliche Fallstudien

Gesetzliche Grundlagen und Gerichtsentscheidungen

Mo. 04.06.2018, 10:00 Uhr - Di. 05.06.2018, 16:00 Uhr

Schulrechtliche Fallstudien

Komplexe Fragen und Fälle können vorab eingereicht und thematische Wünsche geäußert werden. Die Teilnehmer lösen selbständig Fälle.

Themenschwerpunkte:
- aktuelle Rechtsprechung
- schul- und dienstrechtliche Fallbearbeitungen
- Fälle und Fragen aus dem Teilnehmerkreis

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schulformen

ReferentInnen:

Dr. Thomas Böhm

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Mo. 04.06.2018, 10:00 Uhr - Di. 05.06.2018, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal-Schulte-Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

90,00 €€ €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18113507

Schulrechtliche Fallberatungen

 

Do. 14.06.2018, 10:00 Uhr - Fr. 15.06.2018, 16:00 Uhr

Schulrechtliche Fallberatungen

Komplexe Fragen und Fälle können vorab eingereicht und thematische Wünsche geäußert werden. Die Teilnehmer lösen selbständig Fälle.

Themenschwerpunkte:
- aktuelle Rechtsprechung
- schul- und dienstrechtliche Fallbearbeitungen
- Fälle und Fragen aus dem Teilnehmerkreis

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schulformen

ReferentInnen:

Dr. Thomas Böhm

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Do. 14.06.2018, 10:00 Uhr - Fr. 15.06.2018, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

90,00 €€ €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18113508

Neuere Entwicklung zum Schulrecht

Gesetzliche Grundlagen und Gerichtsentscheidungen

Do. 21.06.2018, 10:00 Uhr - Fr. 22.06.2018, 16:00 Uhr

Neuere Entwicklung zum Schulrecht

Komplexe Fragen und Fälle können vorab eingereicht und thematische Wünsche geäußert werden. Die Teilnehmer lösen selbständig Fälle.

Themenschwerpunkte:
- aktuelle Rechtsprechung
- schul- und dienstrechtliche Fallbearbeitungen
- Fälle und Fragen aus dem Teilnehmerkreis

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schulformen

ReferentInnen:

Dr. Thomas Böhm

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Do. 21.06.2018, 10:00 Uhr - Fr. 22.06.2018, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal-Schulte-Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

90,00 €€ €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18113509

Schulrecht in der Praxis

 

Mo. 25.06.2018, 10:00 Uhr - Di. 26.06.2018, 16:00 Uhr

Schulrecht in der Praxis

Komplexe Fragen und Fälle können vorab eingereicht und thematische Wünsche geäußert werden. Die Teilnehmer lösen selbständig Fälle.

Themenschwerpunkte:
- aktuelle Rechtsprechung
- schul- und dienstrechtliche Fallbearbeitungen
- Fälle und Fragen aus dem Teilnehmerkreis

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schulformen

ReferentInnen:

Dr. Thomas Böhm

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Mo. 25.06.2018, 10:00 Uhr - Di. 26.06.2018, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal-Schulte-Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

90,00 €€ €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 18213111

Steuergruppenarbeit und Evaluation im Kontext systemischer Schulentwicklung

Ein Angebot im Rahmen von PuLs. Nähere Informationen unter 1.3

Mi. 10.10.2018, 09:30 Uhr - Do. 11.10.2018, 14:30 Uhr

Steuergruppenarbeit und Evaluation im Kontext systemischer Schulentwicklung

Steuergruppenarbeit und Evaluation sind wichtige Bestandteile aktueller systemischer Schul- und Unterrichtsentwicklung. Im Kontext von PuLs bietet dieses Modul die Möglichkeit, Arbeitsformen, Methoden und Instrumente kennenzulernen sowie neue Anregungen im Theorie-Praxis-Verbund zu erfahren und zu erproben. Vor diesem Hintergrund können auch auf die Gruppe thematisch abgestimmte Simulationen durchgeführt und reflektiert werden.
Im Mittelpunkt dieses Moduls steht das professionelle Agieren von Schulleitung, erweiterter Schulleitung, Lehrer und Lehrerinnen in besonderen Funktionen und Verantwortungsbereichen.

Themenschwerpunkte:
- Schul- und Unterrichtsentwicklung systemisch gestalten
- Lehrerprofessionalität stärken und entwickeln
- Systemisches Verständnis und Arbeiten
- Schulentwicklung evaluieren und nachhaltig gestalten
- Wirkungen nachweisen und effizient verstärken

Leitung: Dr. Matthias Korten (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen aller Schulformen, Fachgruppen, Steuergruppen, Schulentwicklungsgruppen, Schulleitungen, Mitarbeiter/innen

ReferentInnen:

Dr. Matthias Korten

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen
3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Mi. 10.10.2018, 09:30 Uhr - Do. 11.10.2018, 14:30 Uhr

Tagungsort:

Tagungshotel "Maria in der Aue", Wermelskirchen

Kursentgelte:

90,00 €€ €

Anmeldeschluss:

31.08.2018

Downloads:

Flyer

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2