auf Warteliste

Kursnummer: 20111301

Selected Short Stories from The New Yorker

Jubiläumsveranstaltung! - 40 Jahre Fortbildung mit Prof. Freese

Fr. 13.03.2020, 15:00 Uhr - Sa. 14.03.2020, 16:00 Uhr

Selected Short Stories from The New Yorker

Mit herzlichem Dank für 40 Jahre Fortbildungstätigkeit in Kooperation mit dem IfL kündigen wir das nunmehr letzte Fortbildungsangebot von Herrn Prof. Freese beim IfL an:
We will deal with a specific type of the American short story as written, among others, by John Cheever, J. D. Salinger, John Updike, and Donald Barthelme and published in The New Yorker, thus analyzing outstanding examples of a narrative genre which is especially suited to the needs of the EFL-classroom. Thematic Aspects and Relevant Competences: Apart from the training of (1) linguistic and (2) literary competences we will concentrate on what the Common European Framework calls (3) sociocultural knowledge and (4) intercultural competences.
Participants should get hold of J. D. Salinger, Nine Stories, and John Updike, Pigeon Feathers and Other Stories. Individual texts by John Cheever and Donald Barthelme will be provided at the beginning of the course.

Themenschwerpunkte:
Thematic Aspects and Relevant Competences:
- linguistic competences (reading comprehension, etc.)
- literary competences (genre aspects, narrative perspectives, plot types, flat and round characters, etc.)
- sociocultural knowledge (ranging from urban problems to ethnic frictions and variants of the American Dream)
- intercultural competences (race, class and gender, the creation of empathy, etc.).

Leitung: Karin Kottenhoff (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Englisch-Lehrkräfte der Oberstufe an Gy, GE und Wbk

ReferentInnen:

Karin Kottenhoff

Zuordnung zu QA:

2.1 Ergebnis- und Standardorientierung
2.2 Kompetenzorientierung
U : Unterricht

Termin:

Fr. 13.03.2020, 15:00 Uhr - Sa. 14.03.2020, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Haus "Maria Immaculata", Paderborn

Kursentgelte:

90,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 20111302

Neue Herausforderungen an die Ausbildung von Französischlehrer/innen

Landesweite Tagung der Fachleiter/innen Französisch in NRW

Di. 31.03.2020, 09:30 Uhr - Mi. 01.04.2020, 14:00 Uhr

Neue Herausforderungen an die Ausbildung von Französischlehrer/innen

In der zweitägigen Veranstaltung werden die vielfältigen Veränderungen im Fach Französisch für künftige Abiturjahrgänge (Vorgaben, Aufgabenformate, Länge der Klausuren, Bewertungsraster u.a.) sowie der Wechsel von G8 zu G9 thematisiert. Es wird weiterhin Raum gegeben für den Austausch sowie die seminardidaktische Aufbereitung von aktuellen literarischen Texten, Chansons und Filmen, die den Abiturvorgaben gerecht werden bzw. auch in der SI einsetzbar sind. In verschiedenen Ateliers werden weiterhin Beispiele für Mehrsprachendidaktik und die Themen des Zentralabiturs und sowie den reflektierten Einsatz von Neuen Medien angeboten, die jeweils im Anschluss auf ihre Anwendung in der Seminardidaktik und der unterrichtlichen Verwendung diskutiert werden.

Themenschwerpunkte:
- Neuerungen im Bereich der SII und SI
- aktuelle literarische Texte, Filme, chansons, BD ...
- Francophonie: ,
- Mehrsprachendidaktik
- Digitalisierung

Leitung: Karin Kottenhoff (IfL), Heike Frankrone, Dr. Alexandra Knöll


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Fachleiter/innen für das Fach Französisch in NRW

ReferentInnen:

Dr. Ulrike Bardt

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen
U: Unterricht

Termin:

Di. 31.03.2020, 09:30 Uhr - Mi. 01.04.2020, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

90,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.