Kursangebote >> Kursbereiche >> Katholische Schulen >> IfL-Abrufangebote
Anmeldung möglich

Kursnummer: 19130001

Heute Katholische Grundschule gestalten

Fortbildungsangebote für Katholische Grundschulen im Erzbistum Paderborn

abrufbar, kollegiumsintern
Termin kann abgestimmt werden.

Heute Katholische Grundschule gestalten

In Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Paderborn 

Worum geht es in diesem Angebot? Dem gesamten Lehrerkollegen wird in dieser Fortbildung Gelegenheit gegeben, sich der christlichen Grundlagen zu vergewissern und die eigene Grundschule vor Ort in ihrem spezifischen Auftrag zu reflektieren und zu bewusst zu gestalten. Katholische Grundschulen stehen für eine alltagsintegrierte religiöse Bildung und Erziehung - aus christlichem Gedankengut und Motivation heraus, dies werden wir gemeinsam entdecken und konkret werden lassen.
Einige Stichwörter dazu:
Strukturierter, ritualisierter Alltag, bewusste Übergangsgestaltung, absichtsvolle Phasen der Ruhe- und Stille, kindorientierte Leistungserziehung, Förderung einer Versöhnungsbereitschaft, Stärkung von Empathie und Mitgefühl, Stützung einer Bindungsfähigkeit, Gespräch und Partizipation, Verantwortung für die Welt als Schöpfung wahrnehmen, ...All dies sind wesentliche Hinführungen/Grundlegungen, die gemeinsam durchdacht und verabredet werden.
Genauere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie unter: http://www.irum.de finden.

Leitung: Dr. Petra Lillmeier (IfL), Barbara Bierbaum-Borgmeier (Erzbistum Paderborn)


Johannes Röwekamp
Hauptabteilung Schule und Erziehung im Erzbistum Paderborn, Tel. 05251/125-1463 oder Tel. 0231/ 20 605-305 johannes.roewekamp@erzbistum-paderborn.de >> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen an Grundschulen

ReferentInnen:

Dr. Petra Lillmeier

Anmeldung:

Johannes Röwekamp
Hauptabteilung Schule und Erziehung im Erzbistum Paderborn, Tel. 05251/125-1463 oder Tel. 0231/ 20 605-305 johannes.roewekamp@erzbistum-paderborn.de

Zuordnung zu QA:

2: Lehren und Lernen
U: Unterricht
3: Schulkultur

Termin:

Termin ist mit dem Referenten abzustimmen.

Tagungsort:

Kursentgelte:

400,00 €€ €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.