Kursangebote >> Kursbereiche >> Fortbildung >> Entwicklung der Professionalität >> Schulleiterakademie
Seite 1 von 3
auf Warteliste

Kursnummer: 17113410-D

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiter/innen kath. Schulen Erzbistum Kö

Supervision für Schulleiter/innen kath. Schulen Erzbistum Köln

Mo. 23.03.2020, 15:00 Uhr - Mi. 25.03.2020, 14:00 Uhr

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiter/innen kath. Schulen Erzbistum Kö

Eine Schule zu leiten ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit zahlreichen Herausforderungen, Ansprüchen und Aufgaben. Dabei sind der kollegiale Austausch und die Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit außerordentlich hilfreich. In der Supervision wird an den Fällen und Anliegen der Teilnehmenden gearbeitet.

Themenschwerpunkte:
- supervisorische Bearbeitung von Anliegen aus dem Schulleitungshandeln

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


Fester Teilnehmerkreis >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungspersonen, Fester Teilnehmerkreis

ReferentInnen:

Melanie Prenting

Anmeldung:

Fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu QA:

4.1 Pädagogische Führung

Termin:

Mo. 23.03.2020, 15:00 Uhr - Mi. 25.03.2020, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Tagungshotel "Maria in der Aue", Wermelskirchen

Kursentgelte:

130,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 17213405-F

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiter/innen größerer Systeme

Supervision für Schulleiter/innen größerer Systeme

Di. 31.03.2020, 15:00 Uhr - Mi. 01.04.2020, 16:00 Uhr

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiter/innen größerer Systeme

Eine Schule zu leiten ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit zahlreichen Herausforderungen, Ansprüchen und Aufgaben. Dabei sind der kollegiale Austausch und die Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit außerordentlich hilfreich. In der Supervision wird an den Fällen und Anliegen der Teilnehmenden gearbeitet.

Themenschwerpunkte:
- Supervisorische Arbeit an Fällen aus dem Schulleitungshandeln

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungspersonen (fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich)

ReferentInnen:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich

Zuordnung zu QA:

4.1 Pädagogische Führung

Termin:

Di. 31.03.2020, 15:00 Uhr - Mi. 01.04.2020, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Franz-Hitze-Haus, Münster

Kursentgelte:

90,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 17213406-F

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiterinnen

Supervision für Schulleiterinnen größerer Systeme

Di. 18.02.2020, 12:30 Uhr - Mi. 19.02.2020, 14:00 Uhr

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleiterinnen

Eine Schule zu leiten ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit zahlreichen Herausforderungen, Ansprüchen und Aufgaben. Dabei sind der kollegiale Austausch und die Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit außerordentlich hilfreich. In der Supervision wird an den Fällen und Anliegen der Teilnehmerinnen gearbeitet.

supervisorische Arbeit an Fällen aus dem Schulleitungshandeln

Leitung: Melanie Prenting (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Schulleiterinnen (fester Teilnehmerkreis, Neuzugänge nach Rücksprache mit der Kursleitung möglich)

ReferentInnen:

Melanie Prenting

Anmeldung:

Fester Teilnehmerinnen-Kreis. Neuzugänge sind nach Rücksprache mit der Kursleitung willkommen

Zuordnung zu QA:

4.1 Pädagogische Führung

Termin:

Di. 18.02.2020, 12:30 Uhr - Mi. 19.02.2020, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

90,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18113401-E

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleitungspersonen aller Schulformen

 

Do. 06.02.2020, 10:00 Uhr - Fr. 07.02.2020, 13:00 Uhr

Leitungswerkstatt - Supervision für Schulleitungspersonen aller Schulformen

Eine Schule zu leiten ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit zahlreichen Herausforderungen, Ansprüchen und Aufgaben. Dabei sind der kollegiale Austausch und die Reflexion der eigenen Leitungstätigkeit außerordentlich hilfreich. In der Supervision wird an den Fällen und Anliegen der Teilnehmenden gearbeitet.

supervisorische Arbeit an Fällen aus dem Schulleitungshandeln

Leitung: Melanie Prenting (IFL)


>> Drucken


Adressaten:

Schulleitungspersonen aller Schulformen

ReferentInnen:

Melanie Prenting

Anmeldung:

fester Teilnehmerkreis

Zuordnung zu QA:

4.1 Pädagogische Führung

Termin:

Do. 06.02.2020, 10:00 Uhr - Fr. 07.02.2020, 13:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

90,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 18213403-D

Seminarreihe Schulleitung: Funktionsstellen - Modul 4

Modul 4: Dienstliche Beurteilung, Gruppe: 2018 - 2020

Mi. 19.02.2020, 10:00 Uhr - Do. 20.02.2020, 16:00 Uhr

Seminarreihe Schulleitung: Funktionsstellen - Modul 4

Die Veranstaltung ist keine Schulleitungsqualifizierung zur Vorbereitung auf das EFV und die Bewerbung auf eine Schulleiterstelle. Die schulrechtlichen Grundlagen des Führungshandelns in der Schule werden systematisch und an Fallbeispielen dargestellt und erörtert.
Die Seminarreihe erstreckt sich über zwei Jahre und beginnt jährlich im Herbst. Sie besteht aus vier Modulen, die über zwei Jahre verteilt sind. Jedes Halbjahr findet ein Modul statt:

Modul 1: Schulrecht
Modul 2: Personalrecht, Schulleitung und Schulaufsicht
Modul 3: Konferenzrecht/-leitung
Modul 4: Dienstliche Beurteilung

Rechtsgrundlagen dienstlicher Beurteilung
Kriterien dienstlicher Beurteilungen
dienstliche Beurteilungen als Mittel der Personalführung und -entwicklung
Fallstudie

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen aller Schulformen

ReferentInnen:

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Mi. 19.02.2020, 10:00 Uhr - Do. 20.02.2020, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

90,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 19213413-B

Seminarreihe Schulleitung: Funktionsstellen - Modul 2

Modul 2: Personalrecht, Schulleitung und Schulaufsicht

Mi. 19.02.2020, 10:00 Uhr - Do. 20.02.2020, 16:00 Uhr

Seminarreihe Schulleitung: Funktionsstellen - Modul 2

Die Veranstaltung ist keine Schulleitungsqualifizierung zur Vorbereitung auf das EFV und die Bewerbung auf eine Schulleiterstelle. Die schulrechtlichen Grundlagen des Führungshandelns in der Schule werden systematisch und an Fallbeispielen dargestellt und erörtert.
Die Seminarreihe erstreckt sich über zwei Jahre und beginnt jährlich im Herbst. Sie besteht aus vier Modulen, die über zwei Jahre verteilt sind. Jedes Halbjahr findet ein Modul statt:

Modul 1: Schulrecht
Modul 2: Personalrecht, Schulleitung und Schulaufsicht
Modul 3: Konferenzrecht/-leitung
Modul 4: Dienstliche Beurteilung

Rechtsstellung und Profil der Schulleitung
Rechtsstellung und veränderte Rolle der Schulaufsicht
allgemeine Dienstordnung
Steuerung von Veränderungsprozessen
Teamarbeit

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrer/innen aller Schulformen

ReferentInnen:

Dr. Matthias Korten

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Mi. 19.02.2020, 10:00 Uhr - Do. 20.02.2020, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

90,00 €

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20113401

Professionalisierung des Schulleitungshandelns: Kommunikation

 

Mi. 29.01.2020, 10:00 Uhr - Do. 30.01.2020, 15:00 Uhr

Professionalisierung des Schulleitungshandelns: Kommunikation

Dem professionellen Schulleitungshandeln kommt durch die weitgreifenden Veränderungen in der inklusiven Schullandschaft eine hohe Bedeutung zu. Die Schulleitungen sind herausgefordert, das Profil Ihrer Schule zu schärfen und deren Konzepte weiterzuentwickeln. Dazu gehört es auch, familiäre von professionellen Haltungen zu unterscheiden, systematische Sichtweisen unter dem Gesichtspunkt Zuständigkeiten zu klären und Wechselwirkung zu reflektieren. Die Tagung thematisiert außerdem aktuelle Führungsfragen in der Förderschule "Geistige Einwicklung".

Themenschwerpunkte:
- Theorie der Rollenkommunikation
- systemische Sichtweise auf Kommunikation
- Simulation von Gesprächen an konkreten Beispielen
- Transparenz und Verantwortung in der Kommunikation
- Austausch zu aktuellen Themen

Leitung: Katja Liever (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Schulleitungen an Förderschulen "GG" im Regierungsbezirk Arnsberg

ReferentInnen:

Katja Liever
Dr. Phil. Georgia Mosing

Zuordnung zu QA:

4: Führung und Management

Termin:

Mi. 29.01.2020, 10:00 Uhr - Do. 30.01.2020, 15:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

140,00 €

Anmeldeschluss:

16.12.2019

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20113402

Schulleitungsqualifizierung Schwerpunkt Primarstufe und Sek I

Modul 1: Schulleitung: Handlungsmöglichkeiten und Pflichten

Do. 23.01.2020, 10:00 Uhr - Fr. 24.01.2020, 17:00 Uhr

Schulleitungsqualifizierung Schwerpunkt Primarstufe und Sek I

Diese sechsteilige Seminarreihe wird vom Schulministerium als vollwertiger Ersatz für die Vorbereitungskurse des Landes für Schulleitungsbewerber gemäß Nr. 3.2 des RdErl. d. MSW v. 02.05.2016 (BASS 21-01 Nr. 30) anerkannt. Die Teilnahme an allen sechs Modulen im Umfang von mindestens 104 Unterrichtsstunden berechtigt ohne zeitliche Begrenzung zur Anmeldung für das Eignungsfeststellungsverfahren.

Die Schulleitungsqualifizierung wird jeweils zu Beginn eines jeden Kalenderjahres erneut angeboten und spätestens im November desselben Jahres abgeschlossen. Es ist nicht möglich, nur einzelne Module dieser Reihe zu belegen.

Die Termine der Module:
Modul 1: 23.01./24.01.2020
Modul 2: 05.02./06.02.2020
Modul 3: 07.05./08.05.2020
Modul 4: 25.08./26.08.2020
Modul 5: 17.09./18.09.2020
Modul 6: 19.11./20.11.2020

Die Themenschwerpunkte der Module sind:

Modul 1: Anforderungen an die Schulleitung - staatliche Vorgaben, Aufgabendelegation (Schulleitung, Funktionsträger, Kollegium), Zusammenarbeit mit dem Schulträger und der Schulaufsicht

Modul 2: Dienst- und arbeitsrechtliche Aspekte der Mitarbeiterführung, Allgemeine Dienstordnung, Handlungs- und Beteiligungsschritte bei der Personalauswahl

Modul 3: Personalentwicklung, Dienstliche Beurteilung, Unterrichtsentwicklung

Modul 4: rollenbezogene Kommunikation, Führungsstile, Personalentwicklung, Konfliktmanagement

Modul 5: Schulentwicklung, Leitbild und Rollenklärung, Ziele als Führungsinstrument, Reflexion des eigenen Arbeitsstils

Modul 6: Planung und Durchführung von Konferenzen, Öffentlichkeitsarbeit, Fallstudie zu den Handlungsfeldern der Schulleitung

Anforderung an die Schulleitung - staatliche Vorgaben
Aufgabendelegation (Schulleitung, Funktionsträger, Kollegium)
Zusammenarbeit mit dem Schulträger und der Schulaufsicht

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Lehrende der Primarstufe und der Sekundarstufe I

ReferentInnen:

Dr. Thomas Böhm

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Do. 23.01.2020, 10:00 Uhr - Fr. 24.01.2020, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

110,00 €

Anmeldeschluss:

14.01.2020

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20113403

Schulleitungsqualifizierung Schwerpunkt Sekundarstufe I und II

Modul 1: Schulleitung: Handlungsmöglichkeiten und Pflichten


Schulleitungsqualifizierung Schwerpunkt Sekundarstufe I und II

Diese sechsteilige Seminarreihe wird vom Schulministerium als vollwertiger Ersatz für die Vorbereitungskurse des Landes für Schulleitungsbewerber gemäß Nr.3.2 des RdErl. d. MSW v. 02.05.2016 (BASS 21-01 Nr. 30) anerkannt. Die Teilnahme an allen sechs Modulen im Umfang von mindestens 104 Unterrichtsstunden berechtigt ohne zeitliche Begrenzung zur Anmeldung für das Eignungsfeststellungsverfahren.

Die Schulleitungsqualifizierung wird jeweils zu Beginn eines jeden Kalenderjahres angeboten und spätestens im November desselben Jahres abgeschlossen. Es ist nicht möglich, nur einzelne Module dieser Reihe zu belegen.

Die Termine der Module:
Modul 1: 27.01./28.01.2020
Modul 2: 10.02./11.02.2020
Modul 3: 28.04./29.04.2020
Modul 4: 08.09./09.09.2020
Modul 5: 23.09./24.09.2020
Modul 6: 12.11./13.11.2020

Die Themenschwerpunkte der Module sind:

Modul 1: Anforderungen an die Schulleitung - staatliche Vorgaben, Aufgabendelegation (Schulleitun, Funktionsträger, Kollegium), Zusammenarbeit mit dem Schulträger und der Schulaufsicht

Modul 2: Dienst- und arbeitsrechtliche Aspekte der Mitarbeiterführung, Allgemeine Dienstordnung, Handlungs- und Beteiligungsschritte bei der Personalauswahl

Modul 3: rollenbezogene Kommunikation, Führungsgrundsätze, Führungskonzepte

Modul 4: Gruppenprozesse, Konfliktmanagement, Teamentwicklung

Modul 5: Schul- und Unterrichtsentwicklung, Leitbild und Rollenklärung, Ziele als Führungsinstrument, Reflexion des eigenen Arbeitsstils

Modul 6: Schulverfassung, Planung und Durchführung von Konferenzen, Öffentlichkeitsarbeit, Fallstudie zu den Handlungsfeldern der Schulleitung

Anforderung an die Schulleitung - staatliche Vorgaben
Aufgabendelegation (Schulleitung, Funktionsträger, Kollegium)
Zusammenarbeit mit dem Schulträger und der Schulaufsicht

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Lehrende aller Schulformen

ReferentInnen:

Dr. Thomas Böhm

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:


Tagungsort:

Kath. Akademie "Die Wolfsburg", 45478 Mülheim-Speldorf

Kursentgelte:

110,00 €

Anmeldeschluss:

20.01.2020

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 20113404

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Übungen zu zentralen Aufgaben des Eignungsfeststellungsverfahrens

Fr. 31.01.2020, 10:00 Uhr - Sa. 01.02.2020, 16:00 Uhr

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren

Auf eine Einführung in das Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) als Assessment-Center-Verfahren folgen intensive Übungen zu den Aufgaben des Eignungsfeststellungsverfahrens: Postkorb, Beratungs- und Konfliktgespräch, Gruppendiskussion und Projektplanung.

Postkorb
Gruppendiskussion
Projektplanung
Gespräche
Fallstudie
Pädagogische Beurteilung von Unterricht

Leitung: Dr. Thomas Böhm (IfL)


>> Drucken


Adressaten:

Lehrkräfte aller Schulformen, die sich zum EFV anmelden wollen

ReferentInnen:

Christina Ritte
Michael Geurtz

Zuordnung zu QA:

3: Schulkultur
4: Führung und Management

Termin:

Fr. 31.01.2020, 10:00 Uhr - Sa. 01.02.2020, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie, Schwerte

Kursentgelte:

190,00 €

Fortbildungstage:

2

Seite 1 von 3