Kursangebote >> Kursbereiche >> Weiterbildung >> Zertifikatskurse für das Fach Katholische Religionslehre
WEITERBILDUNG
ZERTIFIKATSKURSE FÜR DAS FACH KATHOLISCHE RELIGIONSLEHRE
Zertifikatskurse werden in NRW im Rahmen der Qualifikationserweiterung angeboten zur Sicherung der Unterrichtsversorgung in Mangelfächern (vgl. Runderlass des Ministeriums für Schule, Jugend und Kinder vom 27.04.2004, BASS 20-22, Nr. 8).
Zertifikatskurse für das Fach Katholische Religionslehre werden vom IfL Essen in Abstimmung mit der Landesregierung und den jeweils zuständigen Bezirksregierungen sowie in Absprache mit den (Erz-)Bistümern in NRW durchgeführt (vgl. Runderlass des Kultusministeriums vom 20.09.1990. BASS 20-22, Nr. 21). Diese Zertifikatskurse richten sich an Lehrer*innen, die das Fach Katholische Religionslehre unterrichten möchten, hierfür aber keine Lehrbefähigung haben. Der Erwerb des Zertifikats bewirkt für die Absolvent*innen nicht die staatliche Fakultas und damit nicht den Erwerb eines Lehramtes (und hat somit auch keine laufbahnrechtlichen Konsequenzen), wohl aber die staatliche Unterrichtserlaubnis und damit die fachliche Voraussetzung für die Erteilung der Kirchlichen Unterrichtserlaubnis. Die Absolvent*innen erwerben somit die Berechtigung, katholischen Religionsunterricht zu erteilen.

Kursinhalte
Zertifikatskurse vermitteln Inhalte aus allen Bereichen der Katholischen Theologie (biblische, historische, systematische und praktische Theologie einschließlich der Fachdidaktik).

Umfang und Dauer
Die Zertifikatskurse dauern ein Schuljahr und haben einen Umfang von 320 Stunden.
Die Kurse werden in sequentieller Form jeweils an einem Studientag einer jeden Schulwoche durchgeführt. Es wird davon ausgegangen, dass die Teilnehmer*innen am Kurstag nicht unterrichtlich eingesetzt werden. Neben den wöchentlichen Veranstaltungen gibt es ggf. ein bis zwei zweitägige Kompaktveranstaltungen oder Studientage (samstags).

Teilnahmevoraussetzungen
Der Zertifikatskurs richtet sich ausschließlich an Lehrer*innen, die Inhaber*innen eines ordentlichen Lehramtes an einer Schule des Landes Nordrhein-Westfalen für die jeweilige Schulform und in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis sind oder als Vorgriffs-Angestellte*r die spätere Entfristung zugesagt bekommen haben oder denen eine Festanstellung zugesagt wurde.
Es können nur die Kollegen*innen an einem Kurs teilnehmen, denen das für den Schulort zuständige (Erz-)Bischöfliche Generalvikariat eine vorläufige Kirchliche Unterrichtserlaubnis bzw. ein gleichwertiges Dokument ausgestellt hat.
Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt auf ca. 20 Personen, gegebenenfalls ist daher eine Auswahl unter den Bewerbungen notwendig.

Entlastungsstunden
Entlastungsstunden: Die Teilnehmer*innen erhalten eine Unterrichtsentlastung. Die Höhe der Entlastung beträgt für Grund-, Förder-, Haupt- und Realschule 5 Stunden, für Sekundar-, Gemeinschafts-, Gesamtschule, Gymnasium und Berufskolleg 4 Stunden.

Reisekosten
Die Kursteilnehmer*innen rechnen ihre Reisekosten nach den Bestimmungen des Landesreisekostengesetzes über das IfL Essen ab.

Ziel und Abschluss
Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifikatskurses wird von der zuständigen Bezirksregierung das Zertifikat ausgestellt, in dem staatlicherseits eine unbefristete Unterrichtserlaubnis erteilt wird. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an mindestens 80% der Kursveranstaltungen.
Das Zertifikat ist die Voraussetzung dafür, dass nach Abschluss des Kurses auch kirchlicherseits vom zuständigen (Erz-)Bistum eine unbefristete Kirchliche Unterrichtserlaubnis ausgesprochen wird.

Anmeldeverfahren
Die Anmeldung zum Zertifikatskurs erfolgt beim Institut für Lehrerfortbildung in Essen. Anmeldeunterlagen können dort schriftlich angefordert werden oder auf unserer Homepage heruntergeladen werden. Den Anmeldunterlagen ist auch das weitere Verfahren (Einholung der Zustimmung der Schulleitung und gegebenenfalls des Schulamtes) zu entnehmen.
Die Bewerber*innen müssen rechtzeitig einen Antrag auf Erteilung der vorläufigen Kirchlichen Unterrichtserlaubnis an die Schulabteilung des für den Dienstort (Schulort) zuständigen (Erz-)Bistums richten und dem IfL dann diese Erlaubnis bzw. ein gleichwertiges Dokument zusenden. Das Vorliegen dieser Erlaubnis ist Voraussetzung für die Zulassung zum Zertifikatskurs.
Das Institut für Lehrerfortbildung meldet die Bewerber*innen nach Prüfung der formalen Voraussetzungen in Absprache mit dem jeweiligen (Erz-)Bistum der zuständigen Bezirksregierung. Diese stellt die Abkömmlichkeit fest, lädt gegebenenfalls die Bewerber*innen auf dem Dienstweg ein, erteilt die Dienstreisegenehmigung und teilt die Höhe der Entlastungsstunden mit.
Seite 1 von 2
auf Warteliste

Kursnummer: 23222001

Zertifikatskurs für das Fach Kath. Religionslehre PS 2023/2024

 

Beginn: Erste Blockveranstaltung
Fr., 11.08.2023, 9.00 Uhr
Sa., 12.08.2023, 17.00 Uhr
Weitere Blockveranstaltungen
Fr., 16.02.2024 - Sa., 17.02.2024
Fr., 28.06.2024 - Sa., 29.06.2024
im Tagungshaus Kath. Akademie, Bergerhofweg 24, 58239 Schwerte
Wöchentlicher Kurstag
jeweils dienstags, beginnend mit dem 15.08.2023 von 9.00 - 16.00 Uhr
im Tagungshaus Kommende, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund-Brackel

Zertifikatskurs für das Fach Kath. Religionslehre PS 2023/2024

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf und Münster sowie den (Erz-)Bistümern Münster, Essen und Paderborn

 

Es ist beabsichtigt, einen Zertifikatskurs im Umfang von 320 Schulwochenstunden für das Fach Katholische Religionslehre in der Primarstufe anzubieten. Teilnehmen können Lehrer*innen, die im Bereich der (Erz-)Bistümer Essen, Münster und Paderborn in der Primarstufe unterrichten und die sich in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis befinden. Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen auf der Homepage bzw. den Angaben in diesem Heft.

Änderungen behalten wir uns vor!

Leitung: Dr. Petra Lillmeier (IfL)


Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich. >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der Primarstufe mit ordentlichem Lehramt an einer Schule im Land Nordrhein-Westfalen

ReferentInnen:

Dr. Petra Lillmeier
Prof. Dr. Paul Platzbecker

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich.

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Beginn: Erste Blockveranstaltung
Fr., 11.08.2023, 9.00 Uhr
Sa., 12.08.2023, 17.00 Uhr
Weitere Blockveranstaltungen
Fr., 16.02.2024 - Sa., 17.02.2024
Fr., 28.06.2024 - Sa., 29.06.2024
im Tagungshaus Kath. Akademie, Bergerhofweg 24, 58239 Schwerte
Wöchentlicher Kurstag
jeweils dienstags, beginnend mit dem 15.08.2023 von 9.00 - 16.00 Uhr
im Tagungshaus Kommende, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund-Brackel

Tagungsort:

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

auf Warteliste

Kursnummer: 23222003

Zertifikatskurs für das Fach Kath. Religionslehre Sek I - 2023/2024

 

Beginn mit dem ersten Kurstag am
Di., 15.08.2023 von 09:00 - 13:00 Uhr mit dem anschl. Mittagessen,
danach jeweils wöchentlich dienstags von 09:00 - 16:00 Uhr
im Tagungshaus Caritashaus, Am Porscheplatz 1, 45127 Essen
Blockveranstaltungen:
Fr., 17.11.2023, 15:00 Uhr - Sa., 18.11.2023, 16.00 Uhr
Fr., 08.03.2024, 15:00 Uhr - Sa., 09.03.2024, 16:00 Uhr
im Tagungshaus Kath. Akademie, Bergerhofweg 24, 58239 Schwerte

Zertifikatskurs für das Fach Kath. Religionslehre Sek I - 2023/2024

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster sowie den (Erz-)Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn 

Es ist beabsichtigt, einen Zertifikatskurs für das Fach Katholische Religionslehre durchzuführen für Lehrer*innen mit ordentlichem Lehramt an einer Schule im Land Nordrhein-Westfalen, die im Bereich der (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn in der Sekundarstufe I an Haupt-, Real-, Sekundar-, Gemeinschafts-, Gesamtschulen und Gymnasien unterrrichten und in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis stehen. Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen auf der Homepage bzw. den Angaben in diesem Heft.

Leitung: Dr. Paul Rulands (IfL)


Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich. >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der Sek I mit ordentlichem Lehramt an einer Schule im Land Nordrhein-Westfalen

ReferentInnen:

Dr. Paul Rulands
Prof. Dr. Paul Platzbecker
Dr. Rita Müller-Fieberg
Dr. Kristin Konrad
N.N.

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich.

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Beginn mit dem ersten Kurstag am
Di., 15.08.2023 von 09:00 - 13:00 Uhr mit dem anschl. Mittagessen,
danach jeweils wöchentlich dienstags von 09:00 - 16:00 Uhr
im Tagungshaus Caritashaus, Am Porscheplatz 1, 45127 Essen
Blockveranstaltungen:
Fr., 17.11.2023, 15:00 Uhr - Sa., 18.11.2023, 16.00 Uhr
Fr., 08.03.2024, 15:00 Uhr - Sa., 09.03.2024, 16:00 Uhr
im Tagungshaus Kath. Akademie, Bergerhofweg 24, 58239 Schwerte

Tagungsort:

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Fortbildungstage:

1

Downloads:

Flyer
Hinweis
Anmeldung
Hinweis Stand Jan 2023 geändert

auf Warteliste

Kursnummer: 23222004

Zertifikatskurs für das Fach Kath. Religionslehre PS im Erzbistum Köln 2023/2024

 

Beginn: Erste Blockveranstaltung
Fr., 11.08.2023, 15.00 Uhr
Sa., 12.08.2023, 16.00 Uhr
Weitere Blockveranstaltungen
Fr., 01.03 2024 - Sa., 02.03.2024
Fr., 21.06.2024 - Sa., 22.06.2024
im Tagungshaus Kardinal Schule Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach
Wöchentlicher Kurstag
jeweils mittwochs, beginnend mit dem 16.08.2023 von 9.00 - 16.00 Uhr
im Tagungshaus Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1-3, 50668 Köln

Zertifikatskurs für das Fach Kath. Religionslehre PS im Erzbistum Köln 2023/2024

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Düsseldorf und Köln sowie dem Erzbistum Köln 

Es ist beabsichtigt, einen Zertifikatskurs für das Fach Katholische Religionslehre durchzuführen für Lehrer*innen mit einem ordentlichem Lehramt (PS, Fö) an einer Schule des Landes Nordrhein-Westfalen, die im Erzbistum Köln in der Primarstufe unterrichten und in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis stehen. Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen bzw. den Angaben im Programmheft des IfL.

Änderungen behalten wir uns vor!

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Andrea Gersch (Erzbistum Köln)


Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich. >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der Primarstufe mit ordentlichem Lehramt an einer Schule im Land Nordrhein-Westfalen

ReferentInnen:

Dr. Rita Müller-Fieberg
Prof. Dr. Paul Platzbecker
Dr. Paul Rulands
Andrea Gersch
Wiebke Mette

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich.

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Beginn: Erste Blockveranstaltung
Fr., 11.08.2023, 15.00 Uhr
Sa., 12.08.2023, 16.00 Uhr
Weitere Blockveranstaltungen
Fr., 01.03 2024 - Sa., 02.03.2024
Fr., 21.06.2024 - Sa., 22.06.2024
im Tagungshaus Kardinal Schule Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach
Wöchentlicher Kurstag
jeweils mittwochs, beginnend mit dem 16.08.2023 von 9.00 - 16.00 Uhr
im Tagungshaus Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1-3, 50668 Köln

Tagungsort:

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Anmeldung möglich

Kursnummer: 24211114

Nachfolgeveranstaltung für TN an Zertifikatskursen Primarstufe Westfalen

Schutzengel, Gottesboten, Saisonartikel! Engel im Religionsunterricht der Primarstufe

Mi. 04.12.2024 09:00 - 16:00 Uhr

Nachfolgeveranstaltung für TN an Zertifikatskursen Primarstufe Westfalen

"Die Schülerinnen und Schüler erläutern das christliche Engelverständnis (Rafael und Gabriel)." So heißt es im neuen Lehrplan im Bereich der Kompetenzerwartungen am Ende der Schuleingangsphase. Vielen Kindern sind "Engel" aus ihrem säkularen Umfeld bekannt. In dieser Veranstaltung werden wir uns christlich-jüdischen Vorstellungen nähern, uns explizit mit der Tobit Legende des Alten Testaments befassen (Engel Rafael), den "Engel" Gabriel (NT) aufrufen und unterrichtskonkrete Anregungen sichten.

Themenschwerpunkte:
- "Engel" im säkularen Kontext
- subjektorientierte Auseinandersetzung mit der Thematik "Engel"
- Das Buch Tobit (AT)
- Der Engel Rafael
- Der Engel Gabriel
- Unterrichtskonkrete Anregungen und Ideen

Leitung: Dr. Petra Lillmeier (IfL), Christiane Gehltomholt (Bistum Münster)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Teilnehmende an Zertifikatskursen Primarstufe Westfalen

ReferentInnen:

Dr. Petra Lillmeier
Christiane Gehltomholt

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Mi. 04.12.2024 09:00 - 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kommende, Dortmund

Kursentgelte:

17,50 €

Anmeldeschluss:

07.10.2024

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 24211121

Nachfolgetagung Zertifikatskurse 2006 - 2024 - Kath. Religionslehre

 

Fr. 20.09.2024, 10:00 Uhr - Sa. 21.09.2024, 14:00 Uhr

Nachfolgetagung Zertifikatskurse 2006 - 2024 - Kath. Religionslehre

In schon lange bewährter Weise wird auch die diesjährige Nachfolgetagung für die Zertifikatskurse der Sekundarstufe I (2006-2024) in Form von biblisch-theologischen Inputs und praktisch-konkreten Anregungen für die Umsetzung im Religionsunterricht gestaltet werden. Das genaue Thema der Tagung wird den Teilnehmer*innen im Einladungschreiben mitgeteilt.

Themenschwerpunkte:
- Biblisch-theologische Grundlagen
- Konkrete Anregungen für den RU

Leitung: Dr. Paul Rulands (IfL), Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Dr. Jean-Pierre Sterck-Degueldre (KI Aachen), Gregor Hofmeister (Erzbistum Köln)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Absolvent*innen der Zertifikatskurse Sek I von 2006-2024

ReferentInnen:

Dr. Rita Müller-Fieberg
Dr. Paul Rulands
Dr. Jean-Pierre Sterck-Degueldre
Gregor Hofmeister

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Fr. 20.09.2024, 10:00 Uhr - Sa. 21.09.2024, 14:00 Uhr

Tagungsort:

Katholisch Soziales Institut, Siegburg

Kursentgelte:

115,00 €

Anmeldeschluss:

14.08.2024

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 24222001

Zertifikatskurs - Kath. Religionslehre PS - 2024/2025

 

Beginn mit der ersten Blockveranstaltung inkl. Übernachtung
Fr., 23.08.2024, 09:00 Uhr - Sa. 24.08.2024, 16:00 Uhr
Weitere Blockveranstaltungen:
Fr., 14.02.2025, 09:00 Uhr - Sa., 15.02.2025, 16:00 Uhr
Fr., 04.07.2025, 09:00 Uhr - Sa., 05.07.2025, 16:00 Uhr
Wöchentlicher Kurstag:
jeweils dienstags, beginnend mit dem 27.08.2024 von 09:00 bis 16:00 Uhr.
Abschlussveranstaltung am 05.07.2025

Zertifikatskurs - Kath. Religionslehre PS - 2024/2025

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf und Münster sowie den(Erz-)Bistümern Münster, Essen, Paderborn. 

Es ist beabsichtigt, einen Zertifikatskurs für das Fach Katholische Religionslehre durchzuführen für Lehrer*innen mit ordentlichem Lehramt (PS, Fö) an einer Schule des Landes Nordrhein-Westfalen, die im (Erz-)Bistümern Essen, Münster und Paderborn in der Primarstufe unterrichten und in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis stehen.

Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen auf unserer Homepage.

Themenschwerpunkt:
Berufliche Handlungsfähigkeit als Religionslehrer*in in der
Primarstufe

Leitung: Dr. Petra Lillmeier (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der Sek I mit ordentlichem Lehramt an einer Schule im Land Nordrhein-Westfalen

ReferentInnen:

Dr. Petra Lillmeier
Dr. Christof Gärtner
und weitere Referent*innen

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich. Die Angaben der Veranstaltungsorte und -zeiten erfolgen unter Vorbehalt, Änderungen können je nach Kursgröße eintreten.

Zuordnung zu RS:

1.1 Fachliche und überfachliche Kompetenzen
2 Lehren und Lernen
4.1 Lehrerbildung

Termin:

Beginn mit der ersten Blockveranstaltung inkl. Übernachtung
Fr., 23.08.2024, 09:00 Uhr - Sa. 24.08.2024, 16:00 Uhr
Weitere Blockveranstaltungen:
Fr., 14.02.2025, 09:00 Uhr - Sa., 15.02.2025, 16:00 Uhr
Fr., 04.07.2025, 09:00 Uhr - Sa., 05.07.2025, 16:00 Uhr
Wöchentlicher Kurstag:
jeweils dienstags, beginnend mit dem 27.08.2024 von 09:00 bis 16:00 Uhr.
Abschlussveranstaltung am 05.07.2025

Tagungsort:

Franz-Hitze-Haus, Münster

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Anmeldeschluss:

31.05.2024

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 24222002

Zertifikatskurs - Kath. Religionslehre Sek I - 2024/2025

 

Beginn mit dem ersten Kurstag am Mo., 26.08.2024 , jeweils wöchentlich montags von 09:00 - 16:00 Uhr im Tagungshaus: Kommende, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund
Zusätzlich finden zwei Blockveranstaltungen inkl. Übernachtung statt:
vom 27.09.2024, 14:30 Uhr bis 28.09.2024, 15:00 Uhr im Achat-Hotel, Kohlleppelsweg 45, 44791 Bochum
vom 16.05.2025, 09:30 Uhr bis 17.05.2025, 14:00 Uhr im Kath. Akademie, Bergerhofweg 24, 58239 Schwerte
Abschlussveranstaltung am Mo., 07.07.2025 in der Kommende Dortmund

Zertifikatskurs - Kath. Religionslehre Sek I - 2024/2025

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster sowie den (Erz-)Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn 

Es ist beabsichtigt, einen Zertifikatskurs für das Fach Katholische Religionslehre durchzuführen für Lehrer*innen mit ordentlichem Lehramt an einer Schule des Landes Nordrhein-Westfalen, die im Bereich der (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn in der Sekundarstufe I an Haupt-, Real-, Sekundar-, Gemeinschafts-, Gesamtschulen und Gymnasien unterrichten und in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis stehen.

Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen auf unserer Homepage. Änderungen sind vorbehalten.

Leitung: Dr. Kristin Konrad (IfL), Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Dr. Paul Rulands (IfL), PD Dr. Paul Platzbecker (IfL), Referent*innen der (Erz-)Bistümer


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der Sek I mit ordentlichem Lehramt an einer Schule im Land Nordrhein-Westfalen

ReferentInnen:

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich.

Zuordnung zu RS:

1.1 Fachliche und überfachliche Kompetenzen
2 Lehren und Lernen
4.1 Lehrerbildung

Termin:

Beginn mit dem ersten Kurstag am Mo., 26.08.2024 , jeweils wöchentlich montags von 09:00 - 16:00 Uhr im Tagungshaus: Kommende, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund
Zusätzlich finden zwei Blockveranstaltungen inkl. Übernachtung statt:
vom 27.09.2024, 14:30 Uhr bis 28.09.2024, 15:00 Uhr im Achat-Hotel, Kohlleppelsweg 45, 44791 Bochum
vom 16.05.2025, 09:30 Uhr bis 17.05.2025, 14:00 Uhr im Kath. Akademie, Bergerhofweg 24, 58239 Schwerte
Abschlussveranstaltung am Mo., 07.07.2025 in der Kommende Dortmund

Tagungsort:

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Anmeldeschluss:

30.04.2024

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 24222004

Zertifikatskurs - Kath. Religionslehre PS - 2024/2025

 

Beginn mit der ersten Blockveranstaltung am Fr., 23.08.2024, 15.00 Uhr - Sa. 24.08.2024, 16.00 Uhr inkl. Übernachtung im Kardinal Schulte Haus in Bergisch-Gladbach
Weitere Blockveranstaltungen:
Fr., 14.02.2025, 10.00 Uhr bis 15.02.2025, 16.00 Uhr
Fr., 04.07.2025, 10.00 Uhr bis 05.07.2025, 16.00 Uhr
Wöchentlicher Kurstag:
jeweils mittwochs beginnend mit dem 28.08.2024 von 09.00 bis 16.00 Uhr im Maternushaus in Köln
Abschlussveranstaltung am 09.07.2025 im Maternushaus in Köln

Zertifikatskurs - Kath. Religionslehre PS - 2024/2025

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Düsseldorf und Köln sowie dem Erzbistum Köln. 

Es ist beabsichtigt, einen Zertifikatskurs für das Fach Katholische Religionslehre durchzuführen für Lehrer*innen mit ordentlichem Lehramt (PS, Fö) an einer Schule des Landes Nordrhein-Westfalen, die im Erzbistum Köln in der Primarstufe unterrichten und in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis stehen.

Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen auf unserer Homepage. Die Angaben der Veranstaltungsorte und -zeiten erfolgen unter Vorbehalt, Änderungen können je nach Kursgröße eintreten.

Leitung: Dr. Rita Müller-Fieberg (IfL), Andrea Gersch (Erzbistum Köln)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der PS und Förderschule mit ordentlichem Lehramt an einer Schule im Land Nordrhein-Wes

ReferentInnen:

Dr. Rita Müller-Fieberg
Andrea Gersch
Wiebke Mette
Dr. Paul Rulands
Prof. Dr. Paul Platzbecker

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich.

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Beginn mit der ersten Blockveranstaltung am Fr., 23.08.2024, 15.00 Uhr - Sa. 24.08.2024, 16.00 Uhr inkl. Übernachtung im Kardinal Schulte Haus in Bergisch-Gladbach
Weitere Blockveranstaltungen:
Fr., 14.02.2025, 10.00 Uhr bis 15.02.2025, 16.00 Uhr
Fr., 04.07.2025, 10.00 Uhr bis 05.07.2025, 16.00 Uhr
Wöchentlicher Kurstag:
jeweils mittwochs beginnend mit dem 28.08.2024 von 09.00 bis 16.00 Uhr im Maternushaus in Köln
Abschlussveranstaltung am 09.07.2025 im Maternushaus in Köln

Tagungsort:

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Anmeldeschluss:

31.05.2024

Anmeldeschluss oder Kurs abgeschlossen

Kursnummer: 24222005

Zertifikatskurs - Kath. Religionslehre BK - 2024/2025

 

Beginn mit dem ersten Kurstag am Di., 27.08.2024 von 09:00 - 13:00 Uhr
danach jeweils wöchentlich dienstags von 09:00 - 16:00 Uhr und endet am Di., 08.07.2025 von 09:00 - 13:00 Uhr im Institut für Lehrerfortbildung im Caritashaus Essen.
Zwei Blockveranstaltungen inkl. Übernachtung:
Fr., 13.12.2024, 15.00 Uhr - Sa., 14.12.2024, 16.00 Uhr in der Kath. Akademie Schwerte
Fr., 07.03.2025 , 15.00 Uhr - Sa., 08.03.2025, 16.00 Uhr in der Kath. Akademie 'Die Wolfsburg' in Mülheim a. d. Ruhr

Zertifikatskurs - Kath. Religionslehre BK - 2024/2025

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster sowie den (Erz-)Bistümern Essen, Köln, Münster und Paderborn. 

Es ist beabsichtigt, einen Zertifikatskurs für das Fach Katholische Religionslehre durchzuführen für Lehrer*innen mit ordentlichem Lehramt an einer Schule des Landes Nordrhein-Westfalen, die im (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn an einem Berufskolleg unterrichten und in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis stehen.

Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen auf der Homepage. Änderungen sind vorbehalten.

Leitung: Dr. Paul Rulands (IfL)


>> Zur Interessensbekundung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der BK mit ordentlichem Lehramt an einer Schule im Land Nordrhein-Westfalen

ReferentInnen:

Dr. Paul Rulands
Bistumsbeauftragte für das Berufskolleg
Bistumsbeauftragte
u. a.

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich.

Zuordnung zu RS:

1.1 Fachliche und überfachliche Kompetenzen
2 Lehren und Lernen
4.1 Lehrerbildung

Termin:

Beginn mit dem ersten Kurstag am Di., 27.08.2024 von 09:00 - 13:00 Uhr
danach jeweils wöchentlich dienstags von 09:00 - 16:00 Uhr und endet am Di., 08.07.2025 von 09:00 - 13:00 Uhr im Institut für Lehrerfortbildung im Caritashaus Essen.
Zwei Blockveranstaltungen inkl. Übernachtung:
Fr., 13.12.2024, 15.00 Uhr - Sa., 14.12.2024, 16.00 Uhr in der Kath. Akademie Schwerte
Fr., 07.03.2025 , 15.00 Uhr - Sa., 08.03.2025, 16.00 Uhr in der Kath. Akademie 'Die Wolfsburg' in Mülheim a. d. Ruhr

Tagungsort:

IfL-Schulungsraum, Essen

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Anmeldeschluss:

30.04.2024

Anmeldung möglich

Kursnummer: 25122002

Unverbindliche Informationsveranstaltung: Zertifikatskurs Kath. Religionslehre

für die Sekundarstufe I in NRW im Schuljahr 2025/2026

Fr. 31.01.2025 16:00 - 17:30 Uhr

Unverbindliche Informationsveranstaltung: Zertifikatskurs Kath. Religionslehre

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster sowie den (Erz-)Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn 

Die Informationsveranstaltung informiert über Inhalte und Zielsetzungen des Zertifikatskurses, über zentrale Anmeldemodalitäten, für allgemeine Fragen zum Kurs und unterstützt bei der Entscheidungsfindung

Themenschwerpunkte:
- Inhalte und Zielsetzungen des Zertifikatskurses
- Zentrale Anmeldemodalitäten
- Klärung allgemeiner Fragen

Leitung: Dr. Paul Rulands (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen mit ordentlichem Lehramt für die Sek I in NRW

ReferentInnen:

Dr. Paul Rulands
Dr. Kristin Konrad

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Fr. 31.01.2025 16:00 - 17:30 Uhr

Tagungsort:

Webinar

Kursentgelte:

kein Kursentgelt

Anmeldeschluss:

30.01.2025

Downloads:

Flyer Z-Kurs

Seite 1 von 2