Kursangebote >> Kursbereiche >> Fortbildung >> Allgemeine Unterrichtsentwicklung >> Montessori-Pädagogik
Anmeldung möglich

Kursnummer: 23112501

Montessori-Werkstattseminar

 

Fr. 03.02.2023, 14:30 Uhr - Sa. 04.02.2023, 18:00 Uhr

Montessori-Werkstattseminar

Ganz im Sinne der Kosmischen Erziehung werden wir uns in unserer Frühjahrs-Werkstatt mit den Erzählungen Maria und Mario Montessoris und den Folgeaktivitäten für das 6-12-jährige Kind befassen. Die Inhalte sind ausschließlich dem internationalen Rahmen der Montessori - Arbeit für das Kind in der zweiten Entwicklungsstufe (6-12 Jahre) entnommen.
Konkret werden die Dinge der Vorbereiteten Umgebung - die nach einem Ausbildungskurs für die Klasse noch angefertigt werden müssen - herstellen und Materialien bzw. Darbietungen, die in die Jahre gekommen sind, "aufmöbeln". In den vorangegangenen Werkstattseminaren haben wir bereits mit den Experimenten zu der Erzählung von der Entstehung des Universums begonnen. Hier wollen wir unserer Experimentierreihe fortsetzten.

Eine Teilnahme ohne die Kenntnisse der vorangegangenen Teile ist möglich.

Themenschwerpunkte:
- Montessoris "Modell der Entwicklungsstufen", insbesondere die Prinzipien der zweiten Entwicklungsstufe (das 6-12-jährige Kind)
- Kosmische Erziehung Darbietungen und Folgeaktivitäten
- Materialwerkstatt

Leitung: Wiebke Mette (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen in der Primarstufe und der Klassen 5 und 6 der Sek'n; gerne Inhaber*innen mit Montessori-Diplom

ReferentInnen:

Wiebke Mette
Claudine Stricker

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Fr. 03.02.2023, 14:30 Uhr - Sa. 04.02.2023, 18:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelte:

100,00 €

Anmeldeschluss:

19.12.2022

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anmeldung möglich

Kursnummer: 23112502

Montessori-Werkstattseminar für die Sekundarstufe I

 

Fr. 10.03.2023, 16:00 Uhr - Sa. 11.03.2023, 17:00 Uhr

Montessori-Werkstattseminar für die Sekundarstufe I

Freiarbeit stellt ein zentrales Element der Pädagogik Maria Montessoris dar. In vielen Grundschulen ist diese Form des offenen Unterrichts fest etabliert. Doch wie geht es in der Sekundarstufe I weiter? Was passiert nach der Orientierungsstufe?
Hier will das Werkstattseminar den Lehrkräften aller Schulformen der Sekundarstufe I einen Raum bieten, in dem auf theoretischer Grundlage der Schriften Montessoris diskutiert, Best-Practice-Beispiele präsentiert, Materialien entwickelt und hergestellt werden. Schwerpunkte bilden demnach die Materialentwicklung und -produktion - auch unter Einbeziehung digitaler Medien - für die Freiarbeitsstunden vor allem in den Jg. 5-7.
Informationen zum mitzubringenden Material werden vor Kursbeginn per Mail gegeben.

Themenschwerpunkte:
- Freiarbeit als zentrales Element der Montessori-Pädagogik in der 2. Entwicklungsstufe (Die zweite Kindheit)
- Integration von Elementen der Freiarbeit in der 3. Entwicklungsstufe (Jugendalter)
- Kriterien für gute Selbstbildungs- und Übungsmittel
- Digitale Medien in der Freiarbeit - Chancen und Risiken
- Materialentwicklung und -produktion für die vorbereitete Umgebung

Leitung: Karin Kottenhoff (IfL)


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrer*innen der Sekundarstufe I mit Vorkenntnissen in der Montessori-Pädagogik, aber nicht zwingend mit Montessori-Dipl

ReferentInnen:

Zuordnung zu RS:

2 Lehren und Lernen

Termin:

Fr. 10.03.2023, 16:00 Uhr - Sa. 11.03.2023, 17:00 Uhr

Tagungsort:

Kath. Akademie, Schwerte

Kursentgelte:

100,00 €

Anmeldeschluss:

09.01.2023

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.